Blogheim.at Logo

Resident Evil: Fan zeigt perfektes Claire Redfield Cosplay

Eine ,,Resident Evil"-Spielerin hat ein besonderes Gespür für Details. Sie zeigt sich in einigen Bildern im perfekte Claire Redfield Cosplay.

Artikel von
Resident Evil 2 - (C) Capcom

Dass die ,,Resident Evil”-Community auf Cosplays steht, ist nichts neues. Seit kurzem muss dafür die aus Village berüchtigte Lady Dimitrescu herhalten. Selbst die Schauspielerin, die für die Vampirfrau Model stand, hat sich dafür schon mal in Schale geworfen. Doch dass auch altbekannte Figuren aus der langanhaltenden Reihe nicht zu kurz kommen, hat jetzt eine begeisterte Spielerin bewiesen.

Ähnliche Meldungen:

In einer Reihe von Fotos hat die Instagram-Nutzerin Holdinholden gezeigt, wie die Serienheldin Claire Redfield im echten Leben aussehen könnte. Auch im Subreddit des Spiels wurden jene Fotos verbreitet, wodurch die Cosplayerin noch mehr Aufmerksamkeit erhielt. Die Bilder zeigen die Heldin in verschiedenen Umgebungen und Posen.

WERBUNG

Doch ihre auffallend rote Lederjacke, ihren nach hinten gebundenen Pferdeschwanz und die hellleuchtende Taschenlampe ist immer dabei. Die kommentierenden Menschen scheint sie mit ihrem authentischen Look auch zufriedengestellt zu haben. So bemerkt eine Person, dass sie es schön findet, dass das Cosplay nicht zu sehr sexualisiert wurde. Was in der ,,Resident Evil”-Community schon mal vorkommen kann.

Im untenstehenden Bild könnt ihr euch selbst von dem Cosplay überzeugen:

Mehr zu Resident Evil:

Während Charaktere wie Claire Redfield und Lady Dimitrescu bei den Fans äußerst beliebt sind, haben andere einen sehr zweifelhaften Ruf. So halten sich seit dem Release von Resident Evil: Village die Vorwürfe, dass einige Gegnerdesigns im Spiel gestohlen sind.

So beharrt der Regisseur und Art Designer eines Indie-Horrorfilms darauf, dass die Entwickler des Spiels eine seiner Horrorgestalten kopiert hätten. Die Rede ist hier von einem roboterähnlichen Zombie mit Helikopterkopf, der im späteren Spielverlauf aufritt. Auch wenn es nicht das außergewöhnlichste Gegnerdesign ist, kann man dennoch deutliche Ähnlichkeiten zwischen den genreübergreifenden Designs erkennen.

Natürlich kann es sich bei der Ähnlichkeit auch um einen unglücklichen Zufall handeln. Genau wissen es vermutlich nur die Entwickler bei Capcom. Oder was meint ihr?

AktuelleGames News