Blogheim.at Logo

Resident Evil 4 Remake: Schlechte News für Fans

Ein zuverlässiger Resident Evil-Franchise-Leaker hat einige schlechte Nachrichten für diejenigen, die sich auf das Resident Evil 4 Remake freuen und das Spiel sehen möchten.

Artikel von
Resident Evil 3 Remake - (C) Capcom

Das Wichtigste in Kürze

  • Fan fragte bei bekannten Resident Evil-Leaker nach und bekam prompt eine Antwort
  • Capcom hat das Remake zu Resident Evil 4 bisher nicht bestätigt
  • Derzeit arbeitet man in Japan an Resident Evil Village (den achten Haupteintrag der Spielserie)

Bereits im April gaben zuverlässige Resident Evil-Leaker an, dass Capcom ein vollwertiges Resident Evil 4 Remake in Arbeit hat. Obwohl nichts offizielles angekündigt wurde, haben die fraglichen Leckagen eine Menge Glaubwürdigkeit, da sie Details wie das RE 3-Remake, RE 8 Village-Details und vieles mehr korrekt vorausgesagt haben. Jetzt hat einer der RE4 Remake-Leaker einige schlechte Neuigkeiten für Fans, die hoffen, das Spiel bald zu sehen. Ein Release ist nicht sehr nahe!

AestheticGamer, ein häufiger Franchise-Leaker von Resident Evil, antwortete auf jemanden auf Twitter und wiederholte, dass das Remake von Resident Evil 4 „stattfindet“, aber dass jeder, der erwartet, das Spiel in diesem Jahr zu sehen, enttäuscht sein wird. Bisher gab es Gerüchte, wonach Capcom das Erscheinungsdatum des RE 4 Remakes für 2022 anstrebt. Daher ist es sinnvoll, dass das Unternehmen die Veröffentlichung so früh zurückhält.

Resident Evil 4 HD: Fesch! Für damalige Zeiten. Das umfangreiche Spiel bekommt ein vollständiges Remake.

Resident Evil 4 HD: Fesch! Für damalige Zeiten. Das umfangreiche Spiel bekommt ein vollständiges Remake.

Capcom hat keinen Grund Resident Evil 4 Remake 2020 zu zeigen. 2021 erscheint RE Village

Darüber hinaus ist vor dem RE4-Remake noch ein weiteres Resident Evil-Spiel der Hauptserie auf dem Weg. So möchte Capcom sein ganzes Pulver nicht gleich verschießen. Resident Evil Village startet im Jahr 2021, daher können Fans erwarten, dass sich das japanische Unternehmen vorerst hauptsächlich auf die Vermarktung dieses Spiels konzentriert. Es wäre überraschend zu sehen, dass Capcom sogar die Existenz des Resident Evil 4 Remakes anerkennt, bis der RE8 Release ansteht.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Resident Evil 8 Village wird Anfang des nächsten Jahres erscheinen. Aufgrund der Covid-19-Beschränkungen vielleicht nicht gleich zu Beginn des Jahres. Daher erwarten wir keine Details zum Remake des vierten Hauptteils bis dahin. Trotzdem geben bereits erste Leaks Hinweise darauf, wie sich das Remake gegenüber dem Original verändern wird. So soll es zusätzliche Story-Elemente erhalten und eine moderne Steuerung bieten, ähnlich wie bei den vorherigen erfolgreichen Remakes.

Auch wenn die Quelle gut ist, sollten Fans auf die offiziellen Stimmen von Capcom hören. Bis jetzt scheint es nicht so, dass man dazu in kurzer Zeit etwas hören wird.

Resident Evil 4 Remake ist für nicht bestätigte Plattformen in Arbeit und bisher von Capcom nicht bestätigt. Angeblich wurde das Entwickler-Team stark vergrößert. Ein Release-Termin ist noch nicht abzusehen.

AktuelleGames News