Blogheim.at Logo

Resident Evil 4 Remake: Entwickler-Team wurde stark vergrößert

Das RE4 Remake-Entwicklungsteam wird größer als das von Resident Evil 2 Remake

Artikel von

Das Resident Evil 4 Remake-Entwicklungsteam wird viel größer sein als die Entwicklungsteams für die Resident Evil 2- und 3-Remakes. Das Resident Evil 4 Remake ist letzte Woche durchgesickert, als ein neues Gerücht vorschlug, dass das Spiel im Jahr 2022 veröffentlicht werden würde.

Auf Twitter antwortete der bekannte Resident Evil-Leaker AestheticGamer auf den Bericht über das Spiel. Er enthüllte weitere Details zur Entwicklung des Remakes, einschließlich seines größeren Entwicklungsteams. Der Leaker bestätigte auch, dass M-Two, das bei der Entwicklung des Resident Evil 3 Remakes geholfen hat und ehemalige Entwickler von Capcom und Platinum Games hat, für das neue Spiel verantwortlich ist. Das M-Two dabei sein soll, haben wir bereits berichtet.

Resident Evil 3 - Screenshot

Resident Evil 3 – Screenshot

Die Tweets sagten auch, dass M-Two die Reaktion auf das Resident Evil 3 Remake „genau“ verfolgt hat, um zu sehen, was mit diesem Spiel funktioniert hat und was nicht. Das RE 3 Remake wurde aus mehreren Gründen kritisiert, beispielsweise wegen der umstrittenen Entscheidung von Capcom, die mehrfachen Endungen des Spiels zu entfernen. Dies bedeutete, dass Endungen, die Fans mochten, und ein beliebter Charakter in dieser Version des Spiels nicht gezeigt wurden.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Resident Evil 3 Remake war kurz, sehr kurz sogar

Einige kritisierten auch das RE3 Remake als unglaublich kurzes Vergüngen. Das Spiel kann ungefähr sechs Stunden dauern, bis die Spieler es geschafft haben, was für manche nicht sehr lang schien, zumindest nicht, wenn das Spiel zum vollen Preis verkauft wird. Es gibt zwar den Resident Evil Resistance-Multiplayer, der ein asymmetrisches Multiplayer-Gameplay bietet, aber viele wollten mehr von der Story-Kampagne des Spiels sehen.

Es gab auch andere Änderungen im RE3 Remake, wie die Entscheidung, Nemesis „erschreckender“ zu machen.

Resident Evil 3 - (C) Capcom

Resident Evil 3 – (C) Capcom

Beinflusst die Reaktion der Kritiker und Fans die Entwicklung von Resident Evil 4 Remake?

Es ist unklar, wie viel des Resident Evil 4 Remakes aufgrund der Reaktion auf das RE3 Remake geändert werden muss. Capcom und M-Two werden jedoch versuchen, die Fans nicht zu verärgern, da Resident Evil 8 ebenfalls umstritten sein könnte. Dieses Spiel, das vor dem Remake von Resident Evil 4 veröffentlicht wird, wird Gerüchte über Ego-Gameplay und Zombies in Rüstung enthalten, die Fans vielleicht nicht mögen.

Resident Evil 4 Remake befindet sich Berichten zufolge in der Entwicklung. Eine offizielle Meldung seitens des Entwicklers, Capcom, fehlt noch.

Mehr zu Resident Evil 4 Remake

Schlechte Nachrichten für Fans, die sich auf das Capcom-Spiel bereits 2020 gefreut haben. Wie eine Twitter-Anfrage bei dem „glaubwürdigsten Leaker“ der Welt für RE ergeben hat, werden wir 2020 keine neuen Details oder gar Videos direkt vom Entwickler sehen oder hören. Man konzentriert sich eben auf Resident Evil Village.

AktuelleGames News