Blogheim.at Logo

Gerücht: Resident Evil 3 Remake-Co-Entwickler M-Two Inc. arbeitet an einem „größeren Remake-Projekt“ für Capcom

Kommt ein Remake von Mega Man von Capcom?

Artikel von
Capcom

Das Wichtigste in Kürze

  • Derzeit gibt es viele potenzielle Kandidaten für ein Remake für Capcom.
  • Der unbekannte Titel soll 2022 am Markt erscheinen.

Capcom ist als Entwickler und Publisher heiß im Trend. Mit Resident Evil 3 Remake steht ein neuer Titel an, der dem Erfolg von RE2 Remake nichts nachstehen wird. Und ein achter Teil ist ebenfalls in Entwicklung. Doch es gibt neue Strategien um nostalgische Fan-Favoriten neu zu erfinden. Es versteht sich nun, dass ein Support-Team für das Remake von Resident Evil 3 an einem größeren Projekt arbeitet. Vielleicht einem Mega Man-Titel?

Capcom ist verantwortlich für renommierte Franchise-Unternehmen wie Devil May Cry, Street Fighter und Monster Hunter. Mit seiner langen Liste von Hit-Titeln, verschiedenen Genres und seiner langen Geschichte könnte ein Remake aus einem umfangreichen Katalog stammen. Sicher ist, dass der Entwickler M-Two Inc. heißt und den ehemaligen CEO von Platinum Games, Tatsuya Minami, und den Designer Tsutomu Teranish, die beide an Mega Man gearbeitet haben, vorstellt.

Advertisment

Mega Man X-10

Mega Man X-10

Breath of Fire, Mega Man oder doch Resident Evil 4?

Obwohl M-Two Inc. technisch unabhängig ist, wird es von Capcom finanziell unterstützt, und VGC behauptet, dass der Entwickler an einem großen Projekt für den Publisher arbeitet. Hochkarätige Profis der Spielebranche und Gerüchte über ein Remake haben natürlich zu zahlreichen Spekulationen darüber geführt, an welchem ​​Titel möglicherweise gearbeitet wird. Es gibt bereits Theorien über ein Resident Evil 4-Remake, die angesichts der letzten beiden Remakes linear Sinn machen würden, aber es gibt auch einige externe Konkurrenten wie Breath of Fire, das bei seiner Veröffentlichung im Jahr 1993 hauptsächlich in Japan exklusiv war. Ein Fan-Favorit wäre auch Mega Man. Das letzte Spiel erschien mit Mega Man 11, 2018. Es gibt aber auch Fan-Projekte, wie den Mega Man Maker, der bereits viel Aufmerksamkeit erlangt hat.

Dino Crisis - (C) Capcom

Dino Crisis – (C) Capcom

Capcom arbeitet nicht an einem Remake von Dino Crisis!

Der Twitter-Nutzer AestheticGamer alias Dusk Golem, der für gut recherchierte Theorien bekannt ist, ignoriert bereits das Potenzial eines Resident Evil: Code Veronica-Remakes und behauptet auf Nachfrage, der neue Titel sei nicht Dino Crisis. Natürlich wird die ganze Geschichte ans Licht kommen, wenn der Entwickler seine Pläne und seine Roadmap enthüllt. Im Moment können die Spieler nur hoffen, dass ihr Lieblingstitel neu gemacht wird. In der Zwischenzeit scheint Capcom für Fans viel am Horizont zu haben.

Für dich von Interesse:   Capcom möchte PC zur Hauptplattform machen

Wir werden sehen wofür sich Capcom entschieden hat. Der Titel soll 2022 für unbestimmte Plattformen erscheinen.

Quelle: VGC

AktuelleGames News