Blogheim.at Logo

Dailygame.at

PS5 vs. Xbox Series X: PlayStation 5 verkaufte beim Start doppelt so viele

Ein neuer Bericht zeigt, dass die PS5 die Xbox Series X/S innerhalb der ersten 2 Tage nach dem Start deutlich überboten hat.

Artikel von
PlayStation 5 (PS5) vs Xbox Series X

Das Wichtigste in Kürze

  • Wie viele PS5-Konsolen wurden bisher verkauft?
  • Eine erste Schätzung besagt, dass man der PlayStation 5 in der Start-Woche zwischen 2,1 und 2,5 Millionen Einheiten die Spieler erreicht haben
  • Die Xbox Series X/S konnte sich zum Launch nur 1,2 bis 1,4 Millionen Mal verkaufen

Der lange Weg bis zum PS5 Release ist vorüber, die neueste Sony-Konsole erschien auch bei uns am 19. November, zuvor eine Woche früher unter anderem in den USA und Japan. Nur wenige Spieler weltweit konnten eine PlayStation 5 ergattern und die Nachfrage ist riesig. Trotzdem stellen sich Spieler die Frage: Wie stark verkaufte sich die PS5 gegen die Xbox Series X bisher?

Die Konkurrenz zwischen PS5 und Xbox Series X hat sicherlich das Interesse vieler Menschen geweckt, die sich normalerweise nicht so stark mit Videospiele-Konsolen auseinandersetzen. Auch gab es viele Diskussionen zwischen den Fans. Doch im Bezug auf den Umsatz zeigt sich klar, dass die Maschine von Sony die Nase vorne hat. Während die Xbox Series X einen theoretischen Vorsprung von 2 bzw. 9 Tagen hatte, konnte sich die PS5 doppelt so stark verkaufen.

Nach den vorläufigen Daten von VGChartz verkaufte die PS5 innerhalb der ersten 24 Stunden weltweit 2,1 bis 2,5 Millionen Einheiten. Damit übertrag man den Absatz der Xbox Series X/S um das Doppelte. Man muss aber dazusagen, dass es sich hierbei um vorläufige Verkaufsdaten handelt, die bisher weder von Microsoft noch von Sony bestätigt wurden. Anderseits möchte Sony bis Ende März 2021 über 10 Millionen PS5-Einheiten dem Markt zur Verfügung stellen und die Konsole ist derzeit permanent ausverkauft. Bis die PlayStation 5 auch die Einzelhändler-Regale erreicht wird es wohl noch einige Monate dauern.

PlayStation 5 : Beide Konsolen-Varianten 2020 (PS5) - (C) Sony

PlayStation 5 : Beide Konsolen-Varianten 2020 (PS5) – (C) Sony

Die wichtigsten Fakten:

  • PlayStation 5 verkaufte an den ersten beiden Verkaufstagen 2,1 bis 2,5 Millionen Einheiten
  • 75% der PS5-Verkäufe bezogen sich auf die Laufwerk-Edition

PS5 vs Xbox Series X: Gewinnt die Sony-Konsole um die Gunst der Spieler?

Daraus lässt sich ableiten das man den aktuellen Trend zwischen PS5 und Xbox Series X noch nicht ablesen kann. Wie viele Konsolen zum Start produziert werden können ist nicht nur Sache der beiden Hersteller, sondern auch deren Zulieferer. Für Microsoft sprach Phil Spencer darüber, dass man bis Mitte 2021 davon ausgehen kann, dass die neuen Xbox-Konsolen nur schwer zu greifen sind.

Es bleibt spannend, wie sich die aktuelle Konsolen-Generation durchsetzen wird. Immerhin ist das Spiele-Angebot noch sehr mau, dafür gibt es große Vorteile für frühere Generationen dank Abwärtskompatibilität.

Xbox Series X und Xbox Series S von Microsoft. - (C) Microsoft

Xbox Series X und Xbox Series S von Microsoft. – (C) Microsoft

Wo verkaufte sich die PS5 am besten?

VGChartz listet auch einige Länder auf und deren Zahlen. So wurden in den USA zwischen 1 und 1,2 Millionen Einheiten verkauft. In Kanada lag der Absatzzwischen 95.000 und 110.000 Einheiten, in Mexiko zwischen 65.000 und 75.000 Einheiten. In Australien und Neuseeland dürfen sich 45.000 bis 60.000 Spieler über eine neue PlayStation 5 freuen. Für den zweiten Launch-Tag am 19. November 2020 für den „Rest der Welt“, wo auch der deutschsprachige Raum dazuzählt, wurden 660.000 bis 800.000 Konsolen zum Launch ausgeliefert.

In Europa sieht die Aufteilung der PS5-Absätze so aus:

  • Großbritannien zwischen 230.000 und 280.000 Einheiten
  • Frankreich zwischen 105.000 und 125.000 Einheiten
  • Deutschland zwischen 115.000 und 140.00 Einheiten

Für Österreich und der Schweiz wurden keine Schätzungen von VGChartz abgegeben.

Die Xbox Series X erschien weltweit am 10. November, die PS5 folgte in einigen Märkten am 12. November und eine Woche später im „Rest der Welt“.

Kommentare

AktuelleGames News

Cyberpunk 2077 - (C) CD Projekt Red

Cyberpunk 2077 – E3 Demo 2018 war ein Fake!

Games

Laut Insidern und Ex-Mitarbeitern wusste das Management von CD Projekt Red über die großen Probleme des Spiels bescheid. Die Programmierer sagen: Es sollte erst 2022 veröffentlicht werden!