Blogheim.at Logo

PS5-Revision in Japan aufgetaucht. Aber keine PlayStation 5 PRO!

Eine neues PS5-Modell ist aufgetaucht: In Japan gibt es eine neue PlayStation 5, die etwas leichter ist und eine neue Schraube hat.

Artikel von
PS5 PRO & SLIM: Wann feiern die Hardware-Revisionen ihren Release? - (C) Sony; Bildmontage: DailyGame

Der Release der Sony PlayStation 5 ist noch kein Jahr her, da wird bereits eine überarbeitetes Modell der PS5 angeboten.

Japanische Einzelhändler listen eine neue, leicht überarbeitete Version der volldigitalen PS5 mit dem Modellcode CFI-1100B auf. Das neue Modell ist 300g leichter und verfügt laut den Anleitungen über verschiedene Schrauben, die den abnehmbaren Standfuß halten.

Advertisment

Ansonsten gibt es nur wenige Änderungen beim neuen Modell der Sony-Konsole. Es gibt keine Änderungen der Spezifikationen, keine Leistungssteigerung und sie ist auch nicht energieeffizienter. Nur ein wenig leichter.

Die “neue PS5” kommt gegen Ende Juli 2021 in den Handel und wird in Japan über ein Lotteriesystem verkauft.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Redesign der PlayStation 5: Wann kommt die PS5 Pro?

Die überarbeitete PS5 ist das gemunkelte Redesign, von dem wir bereits vor einigen Wochen gehört haben. Wie bereits im Bericht hervorgegangen ist, gibt es keine äußerlichen Änderungen der Konsole. Die PlayStation 5 verändert sich also seit dem Release im November 2020 noch nicht. Eine PS5 Pro, die ebenfalls die nächsten Jahre erwartet wird, ist es eben noch nicht. Auch wenn viele Spieler vermuten, dass bereits 2023 eine Pro-Variante erscheinen wird. Doch das ist sehr unwahrscheinlich.

PlayStation 5: Die aktuelle Konsolen-Generation wird wohl noch bis 2023 Lieferengpässe haben. Grund ist der weltweite Mangel an Halbleiterchips. - (C) Sony

PlayStation 5: Die aktuelle Konsolen-Generation wird wohl noch bis 2023 Lieferengpässe haben. Grund ist der weltweite Mangel an Halbleiterchips. – (C) Sony

Ob man jetzt eine PlayStation 5 mit der Modellnummer CFI-1000B oder CFI-1100B daheim hat, wird man nur am geringeren Gewicht und den zusätzlichen Schrauben für den Standfuß erkennen.

Nachfrage von PS5-Konsolen wird bis 2022 nicht gedeckt

Derzeit kommt man mit der Produktion hinter der Nachfrage nicht nach. Und das wird sich auch die nächsten Monate nicht ändern. Eine Entspannung am Halbleiter-Markt sieht man erst ab 2023, solange wird die PS5 (und die Xbox Series X sowie High-End-Grafikkarten) Mangelware bleiben.

Derzeit ist nicht bekannt ob das PlayStation 5-Modell CFI-1100B über den japanischen Markt hinaus verkauft wird. Bisher kennen wir keine Meldung eines europäischen Händlers mit dem neuen PS5-Modell.

Die Sony PlayStation 5 erschien Mitte November 2020 und kostet in der Digital Edition 399 Euro und in der Disk-Version 499 Euro und wird gemeinsam mit einen DualSense-Controller ausgeliefert.

AktuelleGames News