Blogheim.at Logo

Dailygame.at

PS5: DualSense hat denselben Entwickler wie der Switch Joy-Con HD Rumble

Das Unternehmen das hinter dem haptischen Feedback des DualSense Controller steht, hat auch an dem HD Rumble der Nintendo Switch Joy-Con mitgewirkt.

Artikel von
PS5 DualSense-Controller erkennt möglicherweise seine Spieler selbst. (C) Sony

Die PS5 und ihre DualSense-Controller bieten eine Reihe neuer Funktionen für Spiele der nächsten Generation, die sich auf die Immersion konzentrieren. Dies ist eine der Möglichkeiten, mit denen die neuen Controller den Spieler durch fortschrittliche Vibration in ein Spiel ziehen.

Obwohl der DualSense-Controller eines der Hauptverkaufsargumente für PS5 ist, wurde die charakteristische Funktion für haptisches Feedback seltsamerweise nicht speziell von Sony entwickelt. Noch interessanter ist die Tatsache, dass das Unternehmen hinter dem Feature, zuvor ein ähnliches Controller-Feature entwickelt hatte.

Als Nintendo 2017 seine neueste Konsole auf den Markt brachte, wurden die Switch und seine Joy-Cons sowohl aufgrund der Fähigkeit des Systems, nahtlos zwischen Heim- und Mobilspielen umzusteigen, als auch aufgrund des HD Rumble des Controllers vermarktet.

Der PlayStation 5-Controller von Sony: DualSense

(C) Sony; PlayStation

Einige haben Nintendos HD-Rumpeln mit Sonys jüngstem haptischen Feedback verglichen, um herauszufinden, wie sie die Immersion verbessern können. Obwohl die beiden Funktionen nicht exakt gleich sind, wurden beide von der Firma Immersion entwickelt, wobei die im Switch verfügbare Version wahrscheinlich ein Vorläufer dessen ist, was kürzlich in den DualSense-Controllern veröffentlicht wurde.

Mit Blick auf die Strategie von Sony beim Start des PS5-Einzelhandels war Immersion wahrscheinlich die ideale Wahl, um die Controller voranzutreiben. Darüber hinaus hat Ramzi Haidamus, CEO von Immersion, kürzlich das haptische Feedback-System vom DualSense kommentiert und erklärt, was Sony dazu veranlasst hat, sich so stark auf den Controller zu konzentrieren, nachdem er bereits die messbaren Grenzen der visuellen Leistung erreicht hatte. Laut Haidamus gab es einfach keine Möglichkeit, die Ton- oder Videoqualität des Systems zu verbessern, was bedeutet, dass die haptische Technologie von Immersion der logische nächste Schritt war, um ein noch intensiveres Erlebnis zu bieten.

Joy-Con Nintendo Switch

(C) Nintendo

Es ist immer wieder interessant, wenn Entwickler den Vorhang auf diese Weise lüften und erklären, wie einige der beeindruckendsten Hardware-Teile von Konsolen wirklich hergestellt werden, und zwar durch Dutzende von Unternehmen, die alle auf dasselbe Ziel hinarbeiten.

Die meisten Spieler würden davon Ausgehen, dass lediglich die Firma die die Konsole verkauft am Entwicklungsprozess beteiligt ist. Dies ist allerdings selten der Fall. Die Herstellung von Hardware ist häufig eine gemeinsame Anstrengung. Selbst ein riesiges Multimedia-Unternehmen wie Sony bemüht sich immer noch, den Kunden das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Mit dem DualSense Controller der PS5, ist ihnen das absolut gelungen.

PS5 ist ab sofort bei den meisten Einzelhändlern erhältlich, sofern der Vorrat reicht.