Blogheim.at Logo

PlayStation Store 2021: Sony enthüllte die Top-Downloads für PS5/PS4

Welche Spiele wurden am meisten über den PlayStation Store im letzten Jahr heruntergeladen? SIE hat das Ranking verraten.

Artikel von
PS5 (links) und PS4 (rechts) - (C) Sony

Justin Massongill, Content Communications Manager bei Sony Interactive Entertainment, hat über den PlayStation Blog die am häufigsten heruntergeladenen Spiele des PlayStation Stores für das gesamte Jahr 2021 veröffentlicht.

Sport-Titel waren auf der PlayStation 5 dabei am Gefragtesten, wie das Ranking aufzeigt. Es gibt aber auch einige Überraschungen, mit denen wir so nicht gerechnet hätten.

WERBUNG

Top-Downloads der PS5

Bei den PlayStation 5-Spielen in Europa führt FIFA 22 vor Call of Duty: Vanguard und FIFA 21. Hier zeigt sich ganz klar, dass die Fußball-Simulationen von EA Sports sowie das alljährliche CoD das Sagen haben. Dahinter findet man auf Platz 4 Marvel’s Spider-Man: Miles Morales. PS5-Spieler suchen also auch nach der Möglichkeit ihre neue Konsole ein wenig auszureizen.

Weiter im Ranking geht es mit Battlefield 2042, dass es trotz der vielen negativen Presse, auf Platz 5 geschafft hat. Etwas überraschender sind die Plätze 6 und 7: Among Us und Kena: Bridge of Spirits. Far Cry 6 schaffte es nur auf Platz 8 vor dem Überraschungs-Koop-Hit It Takes Two. Etwas enttäuschend kommen die Exklusiv-Titel weg: Ratchet & Clank: Rift Apart (Platz 14) und Deathloop (Platz 19), allerdings geht es hier um die Downloads im PlayStation Store und nicht um Box-Verkäufe, die hier nicht dazugerechnet sind.

In den USA/Kanada schaffte es übrigens NBA 2K22 auf Platz 1, vor Call of Duty: Vanguard, Miles Morales, Madden NFL 22 und Battlefield 2042. Ratchet & Clank: Rift Apart ist in den USA/Kanada-Ranking auf Platz 6 zu finden. Deathloop auf Rang 18 und Returnal auf Platz 19.

Ratchet and Clank: Rift Apart für die Sony PlayStation 5 - (C) Insomniac Games

Ratchet and Clank: Rift Apart für die Sony PlayStation 5 – (C) Insomniac Games

Top-Downloads der PS4

In Europa herrscht natürlich König Fußball. Auch bei der PlayStation 4 führt FIFA 22, aber Platz 2 klingt wenig neu. Grand Theft Auto 5 schaffte es auch 2021 so weit oben zu stehen, vor Minecraft auf dem dritten Platz. Ähnlich wie auf der PlayStation 5 hält sich auch FIFA 21 auf 4.

Generell ist die Liste der Top-Downloads für die PS4 im Jahr 2021 von vielen “Evergreens” bestückt. Black Ops Cold War auf 5, The Crew 2 auf 6, Red Dead Redemption 2 auf 7, The Witcher 3: Wild Hunt auf 8, Gran Turismo Sport auf 12 oder ARK: Survival Evolved auf 13 sind ein Beweis, dass sich manche Spiele eben länger halten als andere.

Auch in den USA/Kanada schafften es ältere Titel ganz nach oben. GTA 5 auf Platz 1, vor Black Ops Cold War – dem Call of Duty von 2020 und Minecraft. Es zeigt sich also, dass sich gerade bei Call of Duty viele Spieler bereits eine neue PlayStation 5 daheim haben.

Keine Neuigkeiten bei PSVR-Spielen und Free-to-Play-Spielen

Zurecht noch immer auf Platz 1 findet man Beat Saber, einen der besten (wenn nicht der beste) Beweis für Virtual Reality-Spiele. Auch wenn das Spielprinzip relativ simpel ist (oder gerade deswegen). Auf Platz 2 der bekannte Job Simulator vor SUPERHOT VR. Das Ranking der ersten drei Titel gilt übrigens für USA/Kanada sowie Europa. Hier sind die Geschmäcker gleich.

Beat Saber erfreut sich auch nach all den Jahren! Wer VR spielt, der kommt an diesem Spiel nicht vorbei. – (C) Beat Games

Ebenfalls gleich im Ranking: Fortnite bei den Free-to-Play-Spielen auf Platz 1. Warzone ist in den USA/Kanada-Ranking auf Platz 2, in Europa auf Platz 3. Rocket League auf der europäischen Seite des Atlantiks leicht beliebter, in Übersee auf Platz 3.

Dahinter gibt es keine große Überraschung für Europa: eFootball 2022 auf Platz 4. Allerdings sind das nur die Downloads und sagen nichts über den aktuellen Spielerstand aus. Immerhin hat Konami neue Inhalte angekündigt, aber noch nichts Großes herausgebracht. Die Fußballsimulation ist wie eine Demo und hat mit dem Vorgängern, Pro Evolution Soccer, nur wenig gemeinsam.

Das vollständige Ranking findet ihr im PlayStation Blog. Wie wir durch Umwege erfahren haben wird die PlayStation 4 noch etwas länger leben, also auch nächstes Jahr noch ein Ranking für uns mit den meist heruntergeladenen Spielen vorweisen können.

Passend zum Thema

AktuelleGames News