Blogheim.at Logo

Advertisment

Nintendo Switch OLED: So verhindert man das Einbrennen am Bildschirm

Das Bild kann sich beim Switch OLED Modell einbrennen. Das berühmte Problem bei Plasmafernsehern trifft nun auch die Nintendo-Konsole.

Artikel von
Nintendo Switch OLED-Modell erscheint am 8. Oktober 2021.- (C) Nintendo

Das neue Nintendo Switch OLED-Modell bietet ein viel schöneres Bild als das Vorgängermodell, hat aber einen großen Nachteil: das Einbrennen. Wie kann man das verhindern? Und welche Möglichkeiten gibt es?

Bei “schnellen Spielen” muss man sich darüber keine Sorgen machen, dass der Bildschirm einbrennt. Allerdings sollten sich Nintendo Switch OLED-Besitzer im Klaren sein, dass es Möglichkeiten gibt, dass Bilder sich einbrennen können. Bei dem Konsolen-Upgrade der Switch handelt es sich um keinen OLED-Fernseher, der über eine Pixel-Refresher-Funktion verfügt.

Advertisment

So verhindert ihr das Einbrennen auf eurer Nintendo Switch OLED

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die ihr beachten solltet – wenn ihr keine Händlergarantie für dieses Problem habt:

Schalte die automatische Helligkeit ein

Wenn deine Switch OLED eine maximale Helligkeitseinstellung hat und du ein Spiel mit statischen Bildern spielst, ist die Wahrscheinlichkeit eines Einbrennens groß. Daher wird empfohlen, die automatische Helligkeitsfunktion einzuschalten, indem man die Home-Taste gedrückt haltet.

Verringere die Helligkeit deiner Switch OLED

Wenn man die automatischen Helligkeitseinstellungen nicht mag, ist es zwingend erforderlich, dass man die Helligkeitseinstellung größtenteils nicht maximiert, es sei denn, man muss es wirklich. Wenn man auf die höchste Stufe einstellt, besteht die Gefahr eines Einbrennens.

Vermeide statische Bilder

Auch “schnelle Spiele” wie Shooter haben die Gefahr des Einbrennens bei der Nintendo Switch OLED-Modell. Die Anzeige eines HUDs oder eines konstanten Heads-Up-Displays kann nach stundenlangen Spielen auch das Einbrennen bewirken. Daher empfiehlt es sich: Macht eine Pause nach ein paar Stunden und lasst den Bildschirm ein wenig zur Ruhe kommen.

Für dich von Interesse:   Nintendo: Hacker namens Bowser muss Millionen zahlen

Ganz wichtig: Aktiviere die Reduzierung des Einbrennens des Bildschirms

Vergesse nicht, im Menü TV-Einstellungen die Reduzierung des Einbrennens des Bildschirms zu aktivieren. Dadurch wird die Bildschirmhelligkeit nach fünf Minuten Inaktivität verringert.

Das Nintendo Switch OLED-Modell ist seit dem 8. Oktober 2021 verfügbar.

AktuelleGames News