Blogheim.at Logo

Nintendo wird sich nicht nur auf das Switch OLED-Modell konzentrieren

"Wir haben nicht vor, unsere Lieferressourcen nur auf das OLED-Modell zu konzentrieren", so Furukawa. Alle Nintendo Switch-Modelle sind wichtig.

Artikel von
Nintendo Switch OLED-Modell erscheint am 8. Oktober 2021.- ©Nintendo

Kyōto, Japan – Nachdem Nintendo seine Ziele für den Absatz der Switch-Konsolenfamilie nach unten revidiert hat, hat das Unternehmen angekündigt, seine begrenzteren Ressourcen nicht ausschließlich auf das OLED-Modell zu konzentrieren.

Im Rahmen eines Interviews mit Bloomberg erklärte Nintendo-Präsident Shuntaro Furukawa, dass das japanische Unternehmen nicht damit rechnet, dass sich die anhaltende Knappheit von Halbleiterchips in absehbarer Zeit erholen wird. Daher wird man dem neuesten Switch OLED-Modell nicht mehr Ressourcen zur Verfügung stellen können, die Standard- und Lite-Variante werden damit nicht ausgebremst.

WERBUNG

„Wir haben nicht vor, unsere Lieferressourcen nur auf das OLED-Modell zu konzentrieren“, so Furukawa. „Die drei Modelle gehen jeweils auf unterschiedliche Kundenbedürfnisse ein. Der Verkauf des ursprünglichen Switch sowie des Lite-Modells bleibt auch nach der Veröffentlichung des OLED-Modells stabil.“

Der ursprüngliche Plan von Nintendo war, bis zum Ende des Geschäftsjahres (31. März 2022) rund 30 Millionen Nintendo Switch-Konsolen zu produzieren. Aufgrund der Knappheit von Halbleiterchips sind es nur noch 24 Millionen, also rund 20 Prozent weniger.

Die 3 verschiedenen Switch-Modelle: Standard (2017, bereits 2019 überarbeitet), OLED-Modell (2021) und Lite (2019). - Quelle: Nintendo

Die 3 verschiedenen Switch-Modelle: Standard (2017, bereits 2019 überarbeitet), OLED-Modell (2021) und Lite (2019). – Quelle: Nintendo

Nintendo kann Nachfrage nach Switch-Konsolen nicht decken

Gegenüber Reuters.com sagte Furukawa: „Wir können nicht genug produzieren, um die Nachfrage zu decken, die wir während der bevorstehenden Ferienzeit erwarten. Derzeit gibt es keine Anzeichen für eine Verbesserung und die Situation ist weiterhin ernst. Ich kann nicht sagen, wie lange es noch andauern wird.”

Die Schätzungen, wie lange die Halbleiter-Knappheit andauern wird, gibt es unterschiedliche Meinungen. AMD spricht von Mitte 2022. Intel sagt sogar das Jahr 2023 voraus, bis sich die Technologie-Branche wieder erholen wird. Die Wahrheit werden wir erst dann erfahren, wenn das Angebot tatsächlich die Nachfrage übersteigen wird. Aber das ist eine andere Geschichte…

Passend zum Thema

AktuelleGames News

Der Herr der Ringe - Bildquelle: Pixabay

Neues Herr der Ringe-Spiel angekündigt

Games

Entwickelt wird das neue Spiel im Herr der Ringe-Universum von "Weta Workshop", die auch bei den Herr der Ringe-Filmen mitgewirkt haben. Allzu lange hin mit dem Release ist es wohl auch nicht.