Dailygame.at

Nintendo Präsident: Es gibt keine eindeutige Richtlinie zur Veröffentlichung von Remakes

"Wir diskutieren mehr darüber, welche neuen Spiele wir für die gesamte Nintendo Switch-Familie entwickeln können", sagte Shuntaro Furukawa.

Joy-Con von Nintendo Switch im Zoom - (C) Nintendo

Nintendo ist kein Unbekannter, wenn es darum geht, regelmäßig Remakes von beliebten Klassikern zu veröffentlichen. Angesichts der Tatsache, wie gut (und erfolgreich) sie normalerweise sind, fragen wir uns natürlich immer, wie das nächste Remake aussehen wird.

Während der kürzlichen Fragen und Antworten-Runde von Nintendo mit Investoren (über Siliconera, Nintendo PDF) sagte Shuntaro Furukawa, dass es keine interne Richtlinie gibt, um an Remakes früherer Titel zu arbeiten. Der Schwerpunkt liegt derzeit auf der Schaffung neuer und aufregender Titel für die Nintendo Switch-Konsole.

Laut Furukawa möchte Nintendo dank des Switch nun „Titel zurückbringen, die zuvor für Handheld-Konsolen entwickelt wurden“ – was nach jüngsten Berichten bedeuten könnte, dass das Unternehmen die kürzlich als 3DS bezeichneten Spiele wiederbeleben möchte (einschließlich ein Fire Emblem-Remake) für die Switch.

“Mit der Veröffentlichung des Nintendo Switch Lite besteht die Möglichkeit, Titel zurückzubringen, die zuvor für Handheld-Konsolen entwickelt wurden”, sagte Furukawa. „In Nintendo wird jedoch mehr darüber diskutiert, welche neuen Spiele wir für die gesamte Nintendo Switch-Familie entwickeln können, anstatt frühere Handheld-Spiele aufgrund der Veröffentlichung von Nintendo Switch Lite erneut zu veröffentlichen. Dabei berücksichtigen wir auch frühere Titel, aber was die Art der Diskussionen im Detail angeht, kann ich derzeit nichts sagen.“

Switch Lite

Switch Lite

Kein Fokus auf Remakes. Aber sie werden kommen.

Furukawa hatte jedoch mehr zu sagen und implizierte, dass dies nicht unbedingt bedeutet, dass es keine Remakes mehr geben wird. Stattdessen bedeutet dies, dass Nintendo immer noch nach neuen Dingen suchen wird, selbst wenn es mehr Remakes veröffentlicht. Der erst kürzlich veröffentlichte Zelda-Titel, Link’s Awakening, wurde als Beispiel genannt.

“In Bezug auf die Zukunft gibt es keine klare Richtlinie für die Veröffentlichung von Remake-Titeln”, sagte er. „Einerseits haben wir in unseren 30 Jahren Spielekonsolengeschäft viele vergangene Spiele gemacht, die von vielen Menschen gespielt wurden, die starke Eindrücke bei ihnen hinterlassen haben, und dies ist ein sehr wertvoller Vermögenswert für unser Unternehmen. Nostalgie ist ein großer Reiz, aber selbst bei Remake-Titeln ist es wichtiger, neue Spielerlebnisse, Spaß und mehr zu schaffen. Vor allem glauben wir, dass die Leidenschaft, das Spiel vom Schöpfer des Originalspiels neu gestalten zu wollen, sehr wichtig ist. Für ein aktuelles Beispiel ist Link’s Awakening, das Sie bereits erwähnt haben, ein gutes Beispiel für ein Spiel, das von Kunden sowohl als “nostalgisch” als auch als “neu” bewertet wurde.”

Das 3DS erlebte am Ende seines Lebenszyklus zahlreiche Remakes und Neuveröffentlichungen, darunter Luigis Mansion im letzten Jahr. Wenn Nintendo in der Tat frühere Handheld-orientierte Titel auf den Markt bringen möchte, könnte es sich um ähnliche Remakes und Remasters handeln. Es besteht auch die Möglichkeit, dass irgendwann mehr Pokemon-Remakes auf der Switch erscheinen. Möglicherweise gibt es derzeit keine Pläne für weitere Spiele, aber diese Diamond- und Pearl-Remakes sind längst überfällig. Warum sollte man es nicht machen. Der Markt wünscht es doch.

AktuelleGames-News

GTA 5 - (C) Rockstar

Grand Theft Auto 5: Welches der drei Enden ist nun Kanon für GTA 6?

Games

Jedes der drei Endungen von Grand Theft Auto 5 hat ganz unterschiedliche Konsequenzen: Es rettet oder tötet einen oder mehrere der Protagonisten. Fans der Serie möchten daher natürlich wissen, welches Ende Rockstar als Teil des offiziellen Kanons betrachtet. Der Entwickler hat nicht direkt angegeben, welches GTA 5-Ende “wahr” ist, aber die Fans haben einige solide…

89-Jährige fordert dedizierte Server für ältere Gamer

Games

Die meisten von uns sind mit Videospielen groß geworden. Für Hamako Mori begann die Leidenschaft erst mit 40 Jahren. Heute ist sie 89 Jahre alt und spielt noch immer. “Oma Mori”, wie sie genannt wird, hat kürzlich über ihre Liebe zu Videospielen gesprochen. Dabei behauptet sie, das der Grund für ihren “scharfen Verstand” eben Videospiele…

Mega Man Maker

“Mega Man Maker”: Nach Update sieht es besser aus als “Super Mario Maker”

PC-Games

Super Mario Maker (und Teil 2) haben bewiesen, dass ein robustes Level-Tool für legendäre 2D-Spiele erfolgreich sein kann. Die coole Idee haben bisher nur wenig andere Videospiele-Publisher verfolgt. Auf Nintendos Spuren zeigen sich Fan-Entwickler rund um “WreckingPrograms”, die eine ähnliche Erfahrung für andere klassische Plattformspiele bereitstellen. Nur wenige Projekte waren so robust wie Mega Man…

Resident Evil 3 - (C) Capcom

Resident Evil 3: Gameplay-Video, Mechaniken und mehr neue Details veröffentlicht

PC-Games

Resident Evil 3 wird in ungefähr anderhalb Monaten erscheinen und Capcom hat eine Menge neuer Details über das Remake verkündet. PlayStation Access, der offizielle YouTube-Kanal von PS-UK, hat ein Video hochgeladen, und es gibt einiges Neues zu entdecken. Für den Anfang sieht Nemesis nun viel erschreckender aus, als je zuvor. Er ist schenll und groß,…