Dailygame.at

Laut Publisher hatte Metro Exodus einen „großartigen“ Steam-Start

Der Ego-Shooter war bisher nur im Epic Games Store verfügbar, die 1-Jahres-Exklusivität ist nun vorbei

Die Ankündigung von Deep Silver im letzten Jahr, nur wenige Wochen vor der Veröffentlichung von Metro Exodus, dass der Shooter exklusiv im Epic Games Store erhältlich sein würde und dass die Steam-Veröffentlichung um ein Jahr verschoben wurde, war umstritten. Auf lange Sicht scheint dies jedoch keine schrecklichen Auswirkungen auf den Umsatz zu haben, da das Spiel im Epic Games Store recht gut abgeschnitten hat. Und auch der Steam-Start scheint den Publisher zufriedenzustellen.

Die 1-Jahr-Exklusivität für den Epic Games Store endete erst kürzlich und das Spiel wurde schließlich auch auf Steam verfügbar. Nach nur wenigen Tagen zieht der Publisher ein positives Fazit. Lars Wingefors, CEO der Embracer Group – der Muttergesellschaft des Metro Exodus-Verlags Deep Silver – sagte während des jüngsten Gewinnaufrufs des Unternehmens, dass der Ego-Shooter einen „großartigen“ Start bei Steam hatte.

“Metro hat bei Epic eine gute Leistung gezeigt und ich war mit der Leistung im Epic Games Store zufrieden”, sagte Wingefors, “aber das heißt nicht, dass ich auch mit der Steam-Leistung nicht zufrieden bin. Es war also großartig, die ersten Tage.”

“Ich denke, es ist einfach ein großartiges Spiel”, fügte er hinzu. “Die Leute lieben es einfach, großartige Spiele zu spielen, und ich hoffe, dass es in den kommenden Jahren auf allen Plattformen weiterhin eine gute Leistung bringen wird.”

Der CEO ging dabei nicht näher auf Zahlen ein, die der Titel bisher umgesetzt hat. Auf Steamcharts.com werden derzeit 11.613 Spieler angezeigt. Ob man damit zufrieden sein kann? Die Zeit wird es zeigen.

Metro Exodus ist derzeit für PC, PS4 und Xbox One verfügbar. Beide Erweiterungen – The Two Colonels und Sam’s Story – sind ebenfalls erschienen. Inzwischen haben 4A Games bereits begonnen, an dem vierten Spiel der Serie zu arbeiten. Der Metro-Autor (und Autor aller Spiele) Dimitry Glukhovsky arbeitet derzeit an seiner Geschichte. Sieht man sich die Entwicklungszeit der Metro-Spiele an, dann dürfen wir mit Metro 4 nicht vor 2024 rechnen. Unseren Spieletest zu Metro Exodus könnt ihr übrigens hier nachlesen.

Quelle: Embracer.com

AktuelleGames-News

Call of Duty: Warzone – 50.000 Cheater wurden gebannt

Games

“Warzone hat keine Toleranz für Cheater.” – Activision hat eine Erklärung in Form eines Blogposts über Betrug in Call of Duty: Warzone veröffentlicht. Wie Activision versichert wird Betrug sehr ernst genommen und dies seit dem ersten Tag. Bisher wurden 50.000 permanente Banns an Betrüger ausgegeben, die in Warzone aufgegriffen wurden. Fans im Internet sind zunehmend…

Xbox Game Pass

Xbox Game Pass entfernt zwei wichtige Games im April

Xbox

Microsoft hat bekannt gegeben, welche Spiele als nächstes Xbox Game Pass für PC und Konsolen verlassen werden. Jeden Monat entfernt das Unternehmen einige Spiele aus seinem Spieleabonnementservice, bietet den Abonnenten jedoch neue Spiele. In diesem Monat wird Nier: Automata zum Xbox Game Pass hinzugefügt. Die Xbox Game Pass-App unter Apple‘s iOS gibt an, dass fünf…

Nintendo Switch Preis

Nintendo Switch Verfügbarkeit: Standard-Konsole erhält bis Ende Juni keine neue Lieferung

Nintendo

Alle großen Online-Händler haben die Nintendo Switch derzeit nicht in ihrem Warenlager, zumindest die Standard-Version. Bei Amazon.de gibt es keine einzige Variante die verfügbar ist. Die Verfügbarkeit der Hybrid-Konsole von Nintendo spitzt sich zu. Die großen Warenläger sind leer und die kleineren Händler, die noch einige Geräte verfügbar haben, haben die Preise ordentlich erhöht. Wie…

Playstation Plus

PlayStation Plus-Titel im April 2020: Uncharted 4 und DIRT Rally 2.0

Playstation

Ab dem 7. April dürfen sich PlayStation Plus-Mitglieder auf Uncharted 4: A Thief’s End und DIRT Rally 2.0 freuen sowie die neuen PlayStation Plus Rewards in Anspruch nehmen.  PS Plus-Mitglieder können die beiden Titel ab dem 7. April im PlayStation Store herunterladen. Bis dahin haben sie noch die Chance, die März-Spiele Shadow of the Colossus…

Star Trek Picard - (C) Amazon

Star Trek: Discovery – Cameo-Auftritt von Picard in Staffel 3 angekündigt

Movies

Jean-Luc Picard (Patrick Stewart) hat die Galaxie in Star Trek: Picard Staffel 1 gerettet – und er wird als nächstes seine Heldentaten in Star Trek: Discovery Staffel 3 verleihen. CBS hat bestätigt, dass Patrick Stewart als Picard Michael Burnham (Sonequa Martin-Green) und der Besatzung der USS Discovery im 32. Jahrhundert beiwohnen wird, als Android. Star…

PlayStation 5-Präsentation: So sieht die Konsole wirklich aus

Playstation

Nachdem die Termine im Februar und März überschattet waren von Pannen, Pech und einer Pandemie, hat Sony heute das Design der PlayStation 5-Konsole (endlich) vorgestellt. Die eigentliche Präsentation der PS5 wäre eigentlich für den 17. April 2020 geplant, als digitale Veranstaltung. Allerdings hat der bekannte Leaker BillyGateZ bereits Präsentationsunterlagen der PlayStation-Konferenz fotografieren können und diese…

Counter-Strike VR

Valve stellt den umstrittenen neuen VR-Modus für Counter-Strike: Global Offensive vor

PC-Games

Die mutige Entscheidung von Valve, ein neues Half-Life-Spiel als exklusiven VR-Titel zu veröffentlichen, war umstritten. Die Bewertungen von Half-Life: Alyx sind jedoch hoch und das Studio hat hervorragende Arbeit geleistet, um Innovationen zu entwickeln und auf einer beliebten Serie aufzubauen. Der nächste Schritt ist das erfolgreiche Counter-Strike: Global Offensive umzusetzen. VR, Virtual Reality, ist endlich…

Minecraft Dungeons - (C) Microsoft

Minecraft Dungeons: Kein Cross-Play zum Start

Games

Erst gestern haben wir davon berichtet, das Minecraft Dungeons etwas später erscheinen wird. Der neue Release-Termin ist der 26. Mai, zuvor wäre das Spiel im April erschienen. Microsoft und Entwickler Mojang haben aufgrund der Auswirkungen der Covid-19-Pandemie und dem daraus resultierenden Home-Office den Release des Action-Rollenspiels Minecraft Dungeons verschoben. Nun hat Microsoft auch einige neue…

Fotomontage DailyGame

Valve-Boss sieht Gehirne als Festplatte der Zukunft für Videospiele

Virtual Reality

Ja, es ist der 1. April, aber nein, das ist kein Aprilscherz. Hast du gedacht, dass es war? Vielleicht ist das dann auf seine Weise ein Aprilscherz. Unabhängig davon: Diese Geschichte ist wahr. Gabe Newell, Mitbegründer und CEO von Valve, hat kürzlich auf die Wahrscheinlichkeit einiger „schrecklicher“ Ankündigungen in Bezug auf Videospiele hingewiesen… und auf…