Blogheim.at Logo

Kostenanstieg beim Gaming – diese Möglichkeiten gibt es

Artikel von
Gaming im Trend der Zeit

Nicht nur die Lebenshaltungskosten werden aktuell teurer. Auch Gamer spüren, wie der Preis von neuen Games oder angesagten Konsolen wie die PS5 einen Push bekommen haben. Hier wird nach Möglichkeiten gesucht, den eigenen Kontostand zu steigern und sich neue Games oder Konsolen leisten zu können. Unser Artikel gibt Dir einige Anregungen, wie es mit dem Kauf aktueller Highlights besser klappen könnte.

Preise beim Gaming im Auge behalten

Wenn Du bei uns regelmäßig aktuelle News zu Videogames verfolgst, wird Dir die Diskussion um Preise nicht entgangen sein. Zwar gibt es auf den großen Plattformen von Epic bis Steam immer wieder attraktive Angebote. Speziell für brandneue Titel und Konsolen musst Du jedoch tief in die Tasche greifen.

Die Gründe hierfür sind vielfältig und haben nicht nur mit den generell steigenden Energiekosten zu tun. So wird die Produktion von Konsolen seit zwei Jahren negativ beeinflusst, weshalb es zwischenzeitlich deutlich mehr Nachfrage als Geräte zum Verkauf gab. In dieser Situation steigt der Kaufpreis auf natürliche Weise an. Und Du als einzelner Gamer musst Dich fragen, wie Du an Geld kommst, um diese Entwicklung mitzugehen und weiterhin die neusten Games als einer der ersten Spieler erleben zu können.

Verkauf alter Geräte und Spiele interessant

Wenn Du Dich problemlos von alten Titeln und Geräten trennen kannst, ist der Verkauf eine realistische Alternative. So wird der Verkauf über eBay viele Sammler und Interessenten anlocken. Dies gilt sogar für vergleichsweise neue Titel, die Du durchgespielt hast und die im freien Verkauf immer noch viel Geld kosten.

Für Konsolen gilt dies umso mehr. Vielleicht hast Du mittlerweile eine PS5 ergattert und möchtest Geld aus Deiner alten PS4 machen. Tatsächlich ist die Nachfrage nach der älteren Generation weiterhin gegeben, wobei Spiele bequem physisch oder als Download auf der erprobten Konsole genutzt werden können. Hier den passenden, seriösen Käufer zu finden, kann Dir ein oder mehrere Hundert Euro für einen neuen Spielspaß bescheren.

Spielerisch das Glück herausfordern und gewinnen

Wenn Du Deine Spiellust in echtes Geld verwandeln möchtest, könnte ein Online-Casino oder eine Poker-Plattform die richtige Adresse sein. Hier kannst Du mit etwas Glück Dein Spielkonto füllen und nach einer Auszahlung auf Dein Girokonto in neue Games investieren. Vorausgesetzt, Du hast Dich für einen seriösen und verlässlichen Spielpartner entschieden.

Top No Account Casinos erklärt hier, wie Du diesen findest und was Du für eine schnelle Ein- und Auszahlung beachten solltest. Gerade bei der allerersten Auszahlung wirst Du einen Nachweis Deiner Identität liefern müssen. Wenn Du über moderne Mittel wie den elektronischen Personalausweis verfügst, kannst Du diesen Prozess erheblich beschleunigen.

Sicherheit bei allen Transaktionen beachten

Wenn Du ein neues Game oder eine Konsole online kauft, wirst Du höchste Standards im Online-Banking erwarten. Den gleichen Anspruch solltest Du haben, wenn Du auf einer Gaming-Plattform oder in einem Online-Casino unterwegs bist. Neben der Zertifizierung dieser Anbieter ist eine gehobene SSL-Verschlüsselung wichtig, damit Deine sensiblen Zahlungsdaten nicht kriminellen Machenschaften zum Opfer fallen.

Informiere Dich im Vorfeld, wie ein sicheres Bezahlen im Internet möglich wird. Vielleicht möchtest Du auf Methoden wie die Paysafecard vertrauen, damit es gar nicht erst zum Austausch Deiner sensiblen Bankdaten kommen muss. Spielplattformen und Händler kannst Du alleine nach diesem Kriterium auswählen.