Blogheim.at Logo

Half-Life: Der Shooter aus 1998 hat einen neuen Speedrun-Rekord

Der wegweisende Sci-Fi-Shooter Half-Life (1998) hat einen neuen Speedrun-Weltrekord von 26 Minuten und 38 Sekunden!

Artikel von
Half-Life erschien 1998 für Windows PC und prägte das Shooter-Genre. - (C) Valve

Der Speedrun-Weltrekord für Half-Life wurde um satte 4 Sekunden (!) von Muty geschlagen. Wenn man mit Half-Life-Speedrunning nicht vertraut ist: Im Wesentlichen geht es darum, gewissen Stellen auszunutzen und zu springen, bis zu dem Punkt, an dem ganze Level übersprungen werden.

Half-Life-Speedruns wurden die letzten Jahrzehnte erstaunlich optimiert und perfektioniert, daher sind vier Sekunden eine beachtliche Leistung. Der bisherige Rekord, ebenfalls von Muty im Mai aufgestellt, lag bei 26 Minuten und 42 Sekunden. Es braucht einen Monat Übung, um nur vier Sekunden schneller zu werden.

WERBUNG

Wie funktioniert der Half-Life Speedrun? – Eigentlich wie viele andere, man nutzt “unvollendete Aspekte” des Shooters aus, um Dinge zu beschleunigen. Wenn man im zweiten Level, “Unvorhergesehene Konsequenzen”, nicht in den Aufzug steigt, sondern einfach erneut den Knopf drückt, um die Türe zu schließen, lädt das Spiel sofort die nächste Mission, wodurch man wertvolle Sekunden spart. Es gibt sogar Sequenzen, in denen man Leitern oder Treffen überspringen kann, indem man einfach durch Löcher springt. Man stirbt dabei nicht, weil man genau dort landet, wo es eine Naht zwischen zwei Paneelen mit Levelgeometrie gibt. Diese Stelle ist nicht codiert, also gibt es auch keinen Sturzschaden. Alte Counter-Strike-Spieler kennen diesen Trick.

YouTube video

Speedrunner überzeugt mit beeindruckenden Sprung

Normalerweise gibt im fünften Level ein kurzes geskripteten Ereignis, bei dem der Wissenschaftler vor dir durch einen Flur rennt, an die Türen eines Sicherheitsbüros schlägt und dann stirbt, indem er eine Stolpermine auslöst. Der Knopf zum Öffnen der Tür zum Verlassen des Levels befindet sich im verschlossenen Sicherheitsbüro. Eigentlich spielt man etwa 30 Minuten, um über einen Lüftungskanal darauf zuzugreifen.

Ist man aber so schnell wie Muty, kann man ins Bein des Wissenschaftlers schießen, um so seinen Weg zu durchkreuzen. Stoßt man ihn ein paar Mal an, kann man ihn tatsächlich in Richtung verschlossener Sicherheitstüre schuben. Wissenschaftler-Charaktermodelle sind so codiert, dass sie verschlossene Türen öffnen. Und so spart man sich wertvolle Zeit im Spiel – wenn man es möchte.

Half-Life: Rekordzeit könnte besser sein

Es geht noch schneller! Glaubst du nicht? Theoretisch kann man Half-Life in unter 21 Minuten abschließen. 

Im Jahr 2014 veröffentlichte eine Gruppe von Speedrunnern ein YouTube-Video, dass man es auch in 20 Minuten und 41 Sekunden schafft. Dazu muss aber alles “perfekt” laufen, wie eine Google Doc zeigt. Man muss nur alle menschlichen Fehler beseitigen und wie ein Roboter arbeiten, der darauf programmiert ist, jede Speedrun-Strategie auszuführen.

YouTube video

Wahrscheinlich wird es nie jemand schaffen, Half-Life in unter 21 Minuten zu beenden, aber auch 24 Minuten und 42 Sekunden sind eine beachtliche Zeit.

Das ursprüngliche Half-Life erschien ursprünglich 1998 für Windows PC. Angeblich soll ein Half-Life 3 wieder einmal bei Valve in Entwicklung sein – wir sind gespannt.

Quelle: PCGamesN

Passend zum Thema

AktuelleGames News