Fortnite: Grafik vs. Performance Modus – der Unterschied ist riesig!

Ich wüsste nicht wie ich entscheiden soll.

Fortnite - (C) Epic Games

Ein Fortnite-Spieler zeigt die Unterschiede zwischen dem Performance-Modus und den maximalen Grafikeinstellungen des Battle Royale-Spiels in mehreren Bildern. Obwohl Fortnite in der Lage ist, auf einer Vielzahl von PC-Konfigurationen im Performance-Modus zu laufen, können PC-Spieler die höchstmögliche Leistung erzielen, indem sie die neueste Generation von Grafikkarten verwenden.

Fortnite bleibt aufgrund seines charakteristischen Gameplay, seiner verschiedenen Modi und seiner saisonalen Inhalte, zu denen Kollaborationen mit bekannten Marken wie Jujutsu Kaisen, WWE und The Elder Scrolls Online gehören, weiterhin eines der beliebtesten Spiele der Welt. Zudem veröffentlicht Epic Games regelmäßig Updates für Fortnite mit Anpassungen und Features in jedem Kapitel, das mehrere Spielzeiten umfasst.

Vor dem Start von Kapitel 4, Saison 4, bestätigte Epic Games, dass die Unterstützung von DLSS 3 noch in diesem Jahr in Fortnite eingeführt wird. Dadurch können PC-Spieler höhere Bildraten erleben, während klare und beeindruckende Grafiken beibehalten werden. Während man auf die Implementierung der DLSS 3-Funktion wartet, haben Fortnite-Spieler begonnen, die aktuelle Palette von grafischen Optionen und Einstellungen des Spiels zu vergleichen.

Fortnite: Kapitel 4 - Season 2: Mega - (C) Epic Games

Fortnite: Kapitel 4 – Season 2: Mega – (C) Epic Games

Der Unterschied zwischen Grafik und Performance Modus in Fortnite ist riesig!

Der Fortnite-Spieler Dry_Wheel_7388 zeigt die deutlichen Unterschiede zwischen den maximalen Grafikeinstellungen und dem Performance-Modus des Spiels auf dem PC. Während er den Charakter-Skin Optimus Prime trägt, hat der Spieler verschiedene Orte auf der Karte untersucht und mehrere Screenshots aufgenommen, um die Ergebnisse der Ingame-Einstellungen zu vergleichen. Fortnite kann beeindruckende Grafiken, präzise Beleuchtung und höhere Texturqualität in den maximalen Einstellungen erzeugen.

Der Performance Modus von Fortnite verwendet jedoch die minimalen Grafik Einstellungen des Spiels, um die Bildrate auf PCs mit niedrigerer Leistung zu erhöhen. Infolgedessen fehlt es den Assets von Fortnite im Performance-Modus an Details, und viele Spieler sind von der Erscheinung des Spiels in dieser speziellen Einstellung fasziniert.

Werbung

Einige Fortnite-Fans sind glücklich darüber, dass der Performance-Modus existiert, da sie das Spiel auf älteren Laptops spielen. Trotz der höheren Bildrate und klareren Sichtlinien im Performance-Modus vermissen andere Spieler die lebendigen Grafiken und Pflanzenwelt, die in den aktuellen maximalen Einstellungen des Spiels zu finden sind.

The difference between max graphics and performance mode
by u/Dry_Wheel_7388 in FortNiteBR

Da die Unterstützung von DLSS 3 zu Fortnite kommt, könnten PC-Spieler möglicherweise höhere Einstellungen als gewöhnlich wählen. NVIDIAs KI-Software kann das Spiel in einer niedrigeren Auflösung rendern und gleichzeitig in 4K anzeigen, um die Belastung der GPU zu minimieren und den Einsatz des Performance-Modus zu vermeiden.

Diese Funktion ist jedoch auf Grafikkarten der RTX 40-Serie beschränkt, sodass Fans mit PCs geringerer Leistung möglicherweise ihre gesamte Systemkomponenten überholen müssen, um Fortnite optimal spielen zu können.

Auf der anderen Seite ermöglicht der Performance Modus von Fortnite Millionen von Spielern (denen Grafik dabei nicht so wichtig ist), den beliebten Titel ohne die Notwendigkeit eines High-End-PCs zu erleben. Die Grafiken mögen nicht ansprechend aussehen, aber der Performance-Modus bietet die notwendige Bildrate für viele Spieler. Zudem kann der Performance-Modus Fortnite-Spielern unter bestimmten Bedingungen einen Vorteil verschaffen.

Fortnite ist jetzt auf Android, iOS, PC, PS4, PS5, Switch, Xbox One und Xbox Series X|S verfügbar.

Mehr zum Thema