Blogheim.at Logo

Final Fantasy 7 Remake Intergrade Yuffie-Episode benötigt auch in der Disk-Version einen Download

Die Yuffie-Episode müssen wohl auch Disk-Käufer von Final Fantasy 7 Remake Intergrade (PS5) herunterladen.

Artikel von
Final Fantasy 7 Remake Intergrade: Die Yuffie-Episode müssen wohl alle PS5-Spieler herunterladen. - (C) Square Enix

Obwohl wir wussten, dass die Yuffie-Episode als separater Download für digitale Besitzer von Final Fantasy 7 Remake Intergrade verfügbar sein wird, müssen diejenigen, die die Episode mit ihrer physischen Kopie von Intergrade erhalten möchten, nach Bedarf über eine Internetverbindung verfügen. Ein separater Download aus dem PlayStation Store ist gemäß einem neuen Box-Art-Update erforderlich.

Ein veröffentlichtes Cover für Final Fantasy 7 Intergrade in Japan ist ein neuer Haftungsausschluss zu finden, der bei der Übersetzung besagt, dass ein Online-Verbindung erforderlich ist, um die Yuffie-Episode zu erhalten.

So sieht das Final Fantasy 7 Remake Intergrade-Cover in Japan aus. - (C) Square Enix

So sieht das Final Fantasy 7 Remake Intergrade-Cover in Japan aus. – (C) Square Enix

Final Fantasy 7 Remake Intergrade auf einer statt zwei Discs

PlayStation-Spieler können davon ausgehen, dass das Rollenspiel möglicherweise nur auf einer einzelnen Disc anstatt auf zwei Discs wie der PS4-Version ausgeliefert wird.

Dies könnte an neuen Komprimierungstechniken liegen, die es ermöglichen, dass Spiele auf PS5 erheblich kleiner sind als ihre PS4-Gegenstücke. Natürlich handelt es sich dabei um Spekulation.

Als Randnotiz ist das Cover auch ein Rückruf auf das japanische Cover der ursprünglichen Final Fantasy 7-Neuveröffentlichung (genannt FFVII International), auf der auch Midgar auf dem Cover zu sehen war.

Final Fantasy 7 Remake Intergrade und die Yuffie-Episode werden am 10. Juni exklusiv für die PS5 veröffentlicht.

Bisher ist nichts bekannt ob der Titel auch für Xbox und PC erscheinen wird. Was wir wissen: Nach der Yuffie-Episode wird es keine weiteren DLCs mehr geben! Square Enix wird sich dann voll und ganz auf die Entwicklung von Episode 2 konzentrieren.

AktuelleGames News