Dailygame.at

EA ist mit Star Wars Battlefront 2 nicht zufrieden! – “Lief nicht wie geplant”

Mikrotransaktionen können einem den Tag vermiesen... Oder gleich das ganze Game!

Star Wars Battlefront 2 - (C) EA

Star Wars Battlefront 2 ist sicherlich kein schlechtes Game, aber die medienwirksame “schlechte Werbung” hatte Auswirkungen auf den Shooter. Die Kontroverse um die Entwicklung von Loot samt Glückspiel-Lotterie machte nicht nur auf Reddit eine Geschichte. Immerhin machte man auch staatliche Institutionen darauf aufmerksam. Ergo: Lootboxen sind böse mit Battlefront 2 möchte uns EA alle abcashen.

Nach dem ersten Jahr von Star Wars Battlefront 2 bemerkte EA, dass der Start des Spiels “nicht wie geplant verlief”. Bald wäre es passiert und Disney hätte den Publisher die Lizenz für Star Wars-Spiele weggenommen. Mit der verständlichen Frustration über den Fortschritt im Spiel wurde die Entscheidung getroffen, das ursprüngliche Crate-System zu ändern. Ein großer Teil des Teams wurde mit der Aufgabe beauftragt, die Wirtschaftlichkeit und den Fortschritt des Spiels zu verbessern. Dieses neue System wurde im März implementiert ohne zufälligen Fortschritt und wo wirklich alles durch Gameplay-Errungenschaften freigeschaltet werden kann. Kein Glücksspiel mehr!

EA machte trotzdem weiter und lieferte DLC’s die auf den neuen Star Wars-Filmen basiern.

Das jüngste Angebot konzentriert sich auf die Klonkriege und stellt General Grievous, Obi-Wan Kenobi, Geonosis und Battlefront 2‘s größtes Fahrzeug, den AT-TE, ein. Insgesamt hat sich Electronic Arts jedoch mit den Verbesserungen, die das Spiel im Laufe des Jahres erhalten hat, “zufrieden” gezeigt. Im Januar wird Count Dooku als spielbarer Held neben Clone Trooper Coruscant Guard erscheinen, der durch In-Game-Credits und Premium-Crystals verdient wird.

Der Februar wird ein noch größeres Angebot haben. Anakin Skywalker wird die Liste der Helden erweitern und Klon-Soldaten erhalten ihre 501. Legion-Einsätze. Darüber hinaus erhält Star Wars Battlefront II einen neuen Spielmodus “mit Kommandoposten und Tandowns für Kapitalschiffe” sowie Innenräume für Schlachtschiffe und dem Zerstörer der Venator-Klasse.

Ihr habt die Geschichte aus 2017 nicht mitbekommen oder gar vergessen? Dann solltet ihr euch diese Meldung dazu auf DailyGame durchlesen.

Es tut sich etwas! Die Frage ist nur: Wieviele Gamer interessiert’s noch?

Quelle: EA Jahresrückblick

AktuelleGames-News

Minecraft: Harry Potter-Mod

Das riesige Minecraft Harry Potter-Rollenspiel ist jetzt spielbar

PC-Games

Aus den Büchern und Filmen von Harry Potter geht ziemlich klar hervor, dass Hogwarts, wenn es real wäre, riesig ist. Aber das hat Modder nicht davon abgehalten, die Schule der Hexerei und Zauberei als gigantische Karte in Vanilla Minecraft nachzubauen – mit Quests, Rätseln, Handel und vielem mehr. Das Beste ist, dass es jetzt eine…

Rainbow SIx Siege - (C) Ubisoft

Rainbow Six Siege-Entwickler möchte das Game “Free-2-Play” machen

Games

Laut Spieledirektor Leroy Athanassoff möchte das Entwicklungsteam von Rainbow Six Siege, dass das Spiel irgendwann kostenlos gespielt werden kann. Im Gespräch mit PCGamer sprach er über das mögliche “Free 2 Play” von Rainbow Six Siege: “Ich denke, im Entwicklungsteam wollen wir das, irgendwann”, sagte Athanassoff. “Wir möchten, dass das Spiel für alle zugänglich ist.” Athanassoff…

Half-Life 3 - Artwork

Half-Life 3 noch 2020? Voice Actor verbreitet Gerüchte über baldigen Release

Games

Bereits am 23. März erscheint der VR-Titel Half-Life: Alyx, ein Prequel zu Half-Life 2. Dabei handelt es sich nicht um Half-Life 3, dieses soll, nach einem YouTube-Video-Auftritt von Voice Actor Michael Shapiro, noch dieses Jahr folgen. Was an der Geschichte dran ist? Half-Life 3 confimred. Ein ur-alter Witz, wenn man bedenkt wie oft schon HL3…

Minecraft Dungeons - (C) Microsoft

Minecraft Dungeons – Entwickler-Tagebuch erforscht das Umweltdesign

Games

Obwohl Mojang Minecraft Dungeons keinen Release-Termin spendiert – jenseits eines generischen Veröffentlichungsfensters für April 2020 -, hat das Studio neue Entwicklertagebücher veröffentlicht, in denen verschiedene Aspekte des Spiels beschrieben werden. Die neuesten Vorträge über Umweltdesign und wie das Team handgefertigte Levels mit zufällig generierten Elementen mischt. Schau es dir unten an. Es ist tatsächlich interessant…