Blogheim.at Logo

Dr Disrespect wurde von Twitch gebannt. Er hat keine Ahnung warum! [UPDATE]

Der bekannte und beliebte Streamer Dr Disrespect wurde von Twitch ausgeschlossen. Derzeit gibt es noch keine Begründung.

Artikel von

Das Wichtigste in Kürze

  • Streaming-Star wird - aus dem Nichts - gebannt
  • Dr. Disrespect: Seine letzten 8 Live-Minuten werfen viele Fragen auf
  • Wann bekommen wir eine Stellungnahme von Twitch?
  • Update am 28.06.2020 - Das sagt der Doc selbst, auf Twitter

USA – Twitch hat den Streamer Dr Disrespect aus dem Streaming-Dienst verbannt, und diesmal soll es sich um ein dauerhaftes Verbot handeln.

Am Freitag, dem 26. Juni, wurde dem Twitch-Streamer Dr Disrespect, mit bürgerlichem Namen Guy Beahm, ein Verbot ausgehändigt.

Als Polygon nach einem Kommentar nachfragte, gab Twitch nicht den Grund an, warum der kontroverse Streamer von der Plattform geworfen wurde. Die Website teilte jedoch mit, dass sie „geeignete Maßnahmen“ ergreift, wenn Beweise für Verstöße gegen Community-Richtlinien oder Nutzungsbedingungen vorliegen.

„Diese gelten für alle Streamer, unabhängig von Status oder Bekanntheit in der Community“, sagte ein Twitch-Sprecher.

Bisher hat Dr Disrespect nicht auf seinen anderen sozialen Kanälen Stellung genommen. Die Twitter-Seite blieb seit 25. Juni ohne neuen Eintrag.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Dr Disrespect dauerhaft von Twitch verbannt

Laut einer Quelle von Eurogamer ist das Verbot dauerhaft. Rod Breslau sagt, dass „Dr Disrespect dauerhaft von Twitch ausgeschlossen“ wurde.

Laut dem Sportreporter Rod Breslau ist das Verbot dauerhaft und nicht Teil der jüngsten Welle von Verboten im Zusammenhang mit DMCA-Abschaltungen. Allerdings nicht wegen DCMA (Digital Millenium Copyright Act), also Copyright-Verletzungen.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Dr Disrespect ist einer der größten Streamer auf Twitch. Zuvor wurde er im Juni 2019 gebannt, nachdem er während der E3 2019 (USA) live aus einer Herren-Toilette gestreamt hatte. Beahm ging und betrat ein paar verschiedene Toiletten und hörte nie auf zu streamen. Im Dezember 2017 machte er eine zweimonatige Pause vom Streaming, um sich auf seine Beziehung zu seiner Frau zu widmen, nachdem er ihr Untreue eingestanden hat. Er hat 4 Millionen Follower und hatte einen exklusiven Vertrag mit dem Streaming-Dienst aus. Immer wieder wurden ihm Rassismus vorgeworfen und er hat online Verschwörungstheorien über die Covid-19-Pandemie geteilt.

Twitch hat bereits seine Abonnenten verständigt, die ihr Geld zurückbekommen.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Dr Disrespect: Seine letzten 8 Minuten live auf Twitch

Die letzten acht Minuten und ein paar Sekunden von seinem Stream vom 25. Juni wurden von vielen Fans und interessierten Außenstehenden unter die Lupe genommen. Alle ihre Theorien stammen jedoch davon, dass The Doc sein Handy herausnimmt und sich ziemlich anders verhält.

In den letzten Augenblicken bemerkt der Streaming-Star, dass seine Frau, Mrs. Assassin, im Raum ist, bevor er seinen Zuschauern versichert, dass jeder durch die seltsamen Dinge kommt, die vor sich gehen.

„Wir werden durch diesen Champions Club kommen. Ich weiß, es ist hart … das Leben ist jetzt komisch. Wir werden das durchstehen, ok, verdammt noch mal “, sagte Dr Disrespect (Guy Beahm), bevor er die Dinge abrupt zu Ende brachte.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hasan ‚Hasanabi‘ Piker sagte, die letzten paar Minuten seien „sehr seltsam“, während ein anderes Poster, dem das Two-Time auf Twitter folgt, hinzufügte, dass sie „wirklich besorgt“ seien, nachdem sie die Clips gesehen hatten. Daniel ‚Keemstar‘ Keem bemerkte sogar, dass sich Docs Stimmung sich „vollständig“ änderte, nachdem er sein Telefon überprüft hatte.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Frau von Guy Beahm meldet sich zu Wort. Erste Sponsoren sind bereits abgesprungen!

Was genau ist passiert? Die Tatsachen liegen noch immer nicht vor. Aber, die Frau von Dr Disrespect hat sich via Instagram geäußert.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Mittlerweile haben auch schon einige Sponsoren dem Streamer den Rücken gekehrt. Immerhin hat er Verträge mit Razer, Asus oder auch Gilette. Wie es um seine eigenen „TV-Show“ steht, lässt sich derzeit auch noch nicht beantworten.

The Doc, Dr Disrepect, meldet sich auf Twitter

Guy Beahm hat sich auf Twitter geäußert, warum er von Twitch gebannt wurde. Das Problem an der Sache: er weiß es selbst nicht. Bisher hat ihm die Streaming-Plattform keinen spezifischen Grund genannt, warum sein Account gesperrt wurde. Der Beitrag konnte nach 5 Stunden bereits über 218.000 „Gefällt mir“ auf dem sozialen Nachrichtendienst vorweisen.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Nachdem der Doc nichts weiß, warum er gebannt wurde, gibt es nun eine „wilde Verschwörungstheorie“. Twitch könnte von Dr Disrespect verklagt werden! Der Top-Streamer erwägt nämlich rechtliche Schritte gegen die Streaming-Plattform einzuleiten.

Update zu der Zukunft von Dr Disrespect

Guy Beahm wird zukünftig seinen Charakter auf YouTube spielen lassen. Ob es ein Exklusvitätsabkommen gibt es noch nicht bekannt.

AktuelleGames News