Blogheim.at Logo

Der Nachfolger der Nintendo Switch scheint in Arbeit zu sein

Nintendo scheint ordentlich zu bauen!

Artikel von
Nintendo - ©Nintendo

Nintendo hat für über 66,5 Millionen Yen (das sind über 470 Tausend Euro) für Rohstoffe und Vorräte im aktuellen Geschäftsjahr gekauft. Diese Summe ist weit über dem was Nintendo ansonsten ausgibt.

Könnte das, das Ende der Nintendo Switch bedeuten?

Die Nintendo Switch ist schon seit über 5 Jahren auf dem Markt. Mittlerweile gibt es von der Konsole mehrere Versionen und eine gewaltige Auswahl an Titel. Auch wenn noch mehrere große Titel folgen werden, so muss man kein Prophet sein, um zu wissen, dass irgendwann eine Nachfolgerkonsole folgen wird. Auch wenn Nintendo selber angibt, dass die Nintendo Switch noch lange nicht ausgedient hat, so muss Nintendo bereits schon länger dran sein, einen Nachfolger zu entwickeln.

WERBUNG

Wie viel gibt Nintendo sonst aus?

Die Entwicklung eines Nachfolgers wird auf die massiven Ausgaben geschlossen, welche vermutlich für Rohstoffe und Vorräte ausgegeben worden sind. Nintendo gibt normalerweise im Schnitt pro Geschäftsjahr 10 Millionen Yen aus. Zuletzt hat Nintendo mehr als sonst im Jahr 2019 ausgegeben. Da waren es rund 32 Millionen Yen (ca. 230 Tausend Euro), welche für den Beginn der Produktion der Nintendo Switch Lite und des verbesserten Nintendo Switch Modells 2019 dienten. Bei den heurigen 66,5 Millionen Yen (über 470 Tausend Euro) handelt es sich um etwas mehr als den doppelten Betrag.

Welche anderen Gründe könnte das Budget erklären?

Der Kauf von so vielen Rohstoffen und Vorräten könnte noch andere Gründe haben. Denn wie allgemein bekannt, ist auch der Bezug von Gütern für die Hardware-Hersteller schwieriger geworden. Deshalb kann auch angenommen werden, dass Nintendo Ersatzteile hortet. Da sich das Material auch verteuert hat,, könnte Nintendo mit großen Einkäufen auch einen Mengenrabatt ausgehandelt haben.

Informationen über einen Nintendo Switch Nachfolger machen schon länger die Runde. Zuletzt scheint der Nvidia-Leak einiges über die nächste Konsole von Nintendo verraten zu haben. Was auch immer wann kommt, Nintendo wird uns wieder einmal mit einem innovativen Gerät überraschen.

Quelle: nintendo.co.jp

Passend zum Thema

AktuelleGames News