Blogheim.at Logo

Deadly Premonition 2: Shadow Drop für Steam

Ehemaliger Nintendo Switch Exklusivtitel ab sofort auf Steam verfügbar.

Artikel von
Deadly Premonition 2 - © Rising Star Games

Es gibt wenige Momente bei einer Convention oder Präsentation, die besser sind als die erlösenden Worte “out now” oder “available today”. Ein gutes Beispiel lieferte damals 343 Industries. Der Halo Infinite Multiplayer Shadow Drop ist bis heute unvergessen. Auf die gleiche Art und Weise wurde die Steam-Version von Deadly Premonition 2: A Blessing in Disguise enthüllt. Wenn auch vermutlich mit einem weniger großen Effekt, aber mit der gleichen Intention. Der japanische Entwickler Hidetaka “Swery65” Suehiro machte die Ankündigung während der Future Games Show am 11. Juni. Der frühere Nintendo Switch Exklusivtitel ist damit jetzt auch auf PC spielbar und sogar ab sofort bei Steam verfügbar. Bis zum 18. Juni erhält man auch noch 30 Prozent Nachlass und kann den Titel für 27,99 € erwerben.

Deadly Premonition 2: Darum geht es

Die Story spielt im Boston der Gegenwart. Es geht wieder um FBI Special Agent Francis York Morgan, der sich erneut mit einem als abgeschlossen geglaubten Fall aus dem Jahr 2005 beschäftigen muss. Teil 2 fungiert sowohl als Prequel, als auch Sequel zum 2013 erschienenen Deadly Premonition: Director’s Cut.  Das ursprüngliche Deadly Premonition stammt sogar noch aus 2010.

WERBUNG

Zum Release stand Deadly Premoniton 2 stark in der Kritik. Die Darstellung von Transgender Leuten stieß einigen Menschen sehr negativ auf. “Swery65” entschuldigte sich aber dafür und überarbeitete einige Szenen und Dialoge. Die Änderungen konnten später mit einem Patch wirksam gemacht werden. Dazu gesellten sich noch reichlich technische Probleme, die größtenteils mit dem gleichen Patch behoben werden konnten.

Doch kein richtiger Shadow Drop?

Eine Steam-Version war allerdings keine richtige Überraschung. Thegamer.com berichtete im April 2021 über einen Finanzbericht des Mutterkonzerns Thunderful Group hinter Publisher Rising Star Games. Hier wurde Deadly Premonition 2: A Blessing in Disguise bereits als “digital-only” PC Spiel erwähnt und irgendwann für 2021 erwartet. Wie man sehen kann, wurde daraus jedoch nichts und es dauerte ein gutes Jahr bis zur Veröffentlichung.

Deadly Premoniton 2: A Blessing in Disguise ist damit für Nintendo Switch und PC erhältlich.

AktuelleGames News