Dark Souls: Trilogy Collector’s Edition bekanntgegeben

Artikel von

Kürzlich erst wurde bekannt, dass Europa die Dark Souls: Trilogy Edition auch erhält. Jetzt wurde auch eine Collector’s Edition vorgestellt und sie ist teuer.

Bandai Namco hat die Dark Souls: Trilogy Collector’s Edition für Europa vorgestellt. In ihr enthalten ist eine Statue eines Elite Ritters am Leuchtfeuer von knapp 34cm Höhe, der Soundtrack auf sechs CDs, sowie das Dark Souls Kompendium, das sage und schreibe 460 Seiten umfasst. Letzteres ist besonders für Fans der Lore interessant, da es Items, Equipment, Gegner und NPC Dialoge enthält. Dazu auch illustrierte Karten und hochwertige Artworks. Allerdings ist das Buch komplett auf Englisch gehalten.

WERBUNG

Dafür will Bandai Namco aber auch ein hübsches Sümmchen sehen. Saftige 499,99€ kostet die auf 2000 Stück limitierte Edition. Erhältlich für alle drei Current Gen Plattformen, PC, Xbox One und PS4. Vorbestellen kann man die Version im Store von Bandai Namco.

Natürlich ist auch das Spiel enthalten. Bandai Namco ist noch nicht auf den Zug der Collector’s Editions ohne Spiel aufgestiegen. Die Dark Souls: Trilogy, die erst vor einer Woche bekanntgegeben wurde, enthält alle drei Spiele in ihrer aktuellsten Fassung. Dark Souls: Remastered, Dark Souls II: Scholar of the First Sin und Dark Souls III: The Fire Fades. Dabei sind auch alle DLCs, die für die Spiele herauskamen.

Die Collectors Edition umfasst den Soundtrack auf 6 CDs, ein Kompendium und eine Statue

Mehr zum Thema

mehrgaming news