Blogheim.at Logo

Dark Souls: Trilogy – Überraschender Release in Europa

Artikel von

Urspünglich war Dark Souls: Trilogy exklusiv für Japan geplant. Dann kam ein Release in Amerika, Europa aber blieb aus. Bis jetzt.

Eigentlich war Dark Souls: Trilogy exklusiv für Japan gedacht. Publisher Bandai Namco hat sich aber umentschieden und brachte das Bundle in den Westen. Dabei wurde Europa allerdings ausgelassen. Nun kommt es auch zu uns. Entdeckt wurde es von Nutzern der Seite ResetEra, die den Eintrag auf Amazon fanden. Kurz darauf folgte Bandai Namcos offizielle Ankündigung auf Twitter.

Advertisment

Dark Souls: Trilogy beinhaltet alle drei Spiele in ihrer aktuellsten Form, alle DLCs, sowie einen Download für den kompletten Soundtrack bestehend aus 110 Tracks. Für die Spiele bedeutet das, ihr erhaltet Dark Souls: Remastered, Dark Souls II: Scholar of the First Sin und Dark Souls III: The Fire Fades. Die beinhalteten DLCs sind Artorias of the Abyss für das erste, Crown of the Sunken King, Crown of the Old Iron King und Crown of the Ivory King für das zweite und schließlich Ashes of Ariandel und The Ringed City für das dritte Spiel.

Die Trilogie erscheint am 1. März 2019 für Playstation 4 und Xbox One. Dabei handelt es sich um die Standard Edition. Ob die Steelbook Edition der Trilogy auch zu uns kommt, ist bisher unbekannt.

Für dich von Interesse:   GoldenEye 007 als Xbox-Neuveröffentlichung? - Achievements aufgetaucht!

[amazon_link asins=’B07ML9Y955′ template=’DailyGame-ProductLink’ store=’newconsole-21′ marketplace=’DE’ link_id=’0e08f7e6-1a5f-4cc5-ba56-f491b4521d8d’]

AktuelleGames News