Cyberpunk 2077: Update 2.1 bringt funktionierende Metro ins Spiel

CD Projekt Red fügt Cyberpunk 2077 mit dem neuesten Update ein vollständiges und funktionierendes Metro-System hinzu.

Cyberpunk 2077 (C) CD Projekt

Das nächste Update für Cyberpunk 2077 wird endlich ein Feature beinhalten, das sich viele Spieler schon lange gewünscht haben: ein Metro-System, mit dem man durch Night City fahren kann. Die Bestätigung und Veröffentlichung dieses Features im kommenden Update 2.1 werden das Ende einer langen Zeit markieren, in der Spieler ähnliche Features entdeckten, nur um dann zu erfahren, dass es keine Pläne gab, ihnen im Spiel eine funktionierende Metro zur Verfügung zu stellen. Neben der Ankündigung des U-Bahn-Systems wurden auch andere Funktionen bestätigt, wie die Möglichkeit, unterwegs Musik zu hören und sich öfter mit seinen Liebsten zu treffen.

Das Metro-System stand im Mittelpunkt des Cyberpunk 2077 Livestreams dieser Woche und war ein erwartetes Highlight. Hier wurden alle Details des Update 2.1 besprochen. Fragmente des U-Bahn-Systems wurden zuvor in den Außenbereichen des Spiels entdeckt, wo Spieler einen Weg fanden, um zu sehen, wie eine funktionierende Eisenbahn in Night City aussehen könnte. Danach sagte CD Projekt Red, dass sie kein solches Feature planen, obwohl im Spiel Anzeichen dafür zu sehen waren, dass daran gearbeitet wurde. Schon im März dieses Jahres wiederholten die Entwickler diese Aussage und behaupteten, dass das Feature nicht erscheinen würde. Es scheint jedoch, dass so viele Leute danach gefragt haben, dass es jetzt tatsächlich Wirklichkeit geworden ist.

Eine Fahrt mit der Metro in Cyberpunk 2077

Das U-Bahn-System wurde im Update 2.1 REDstream von CD Projekt Red vorgestellt, in dem die Entwickler über einige seiner wichtigsten Merkmale sprachen. Im Spiel heißt es offiziell „Night City Area Rapid Transit“ oder kurz NCART, was die Spieler vielleicht schon im Spiel gesehen haben. Die Spieler erhalten eine Karte, mit der sie auf das NCART-System zugreifen können, um in Night City zu reisen.

CD Projekt Red bestätigte, dass es 19 verschiedene Haltestellen im Metro-System geben wird, zwischen denen die Spieler hin- und herfahren können. Sobald man sich einer dieser 19 verschiedenen Stationen nähert, kann man sich eine Karte wie die oben gezeigte ansehen, die die verschiedenen Verbindungen des NCART-Systems anzeigt, und nachdem man eine ausgewählt hat, kann man entweder wie gewohnt eine Schnellreise machen oder die eigentliche U-Bahn-Fahrt nehmen. Sobald Sie sich für die Fahrt entschieden haben, können Sie die Sequenz jederzeit überspringen, wenn Sie einfach nur an Ihr Ziel gelangen möchten.

Die NCART wird laut den Entwicklern „nach dem Konpeki Plaza“ zugänglich sein, was wahrscheinlich bedeutet, dass man nach der Quest „The Heist“, die früh in Cyberpunk 2077 stattfindet, mit der U-Bahn fahren kann. In der U-Bahn kann der Spieler aufstehen und sich fortbewegen oder sich hinsetzen und auf die nächste Haltestelle warten. Die Entwickler haben darauf geachtet, nicht zu viel zu verraten, aber es ist klar, dass es einige Momente im Spiel gibt, die der Spieler nur in der U-Bahn erleben kann.

Weitere Features des neusten Updates für Cyberpunk 2077

Eine kurze Interaktion, die während des Streams gezeigt wurde, gab einen Vorgeschmack darauf, indem sie verschiedene Bewohner von Night City zeigte, die neben V unterwegs waren. Während dieser Sequenz näherte sich ein NPC dem Spieler und fragte scheinbar nach Geld, was den Spieler dazu veranlasste, ihm entweder zu geben, was er wollte, oder ihm zu sagen, dass er sich verpissen soll.

Neben dem neuen Metro-System wurden während des Streams auch andere Features des Updates vorgestellt. Dazu gehört das bereits erwähnte tragbare Radio, mit dem die Spieler ihre Lieblingsradiosender auch außerhalb eines Fahrzeugs hören können. Außerdem sind Verbesserungen bei den Bosskämpfen geplant, und es werden neue Fahrzeuge sowie wiederholbare Autorennen hinzugefügt, die auf den Karten der Spieler markiert werden. Die Entwickler sagten, dass der Gewinn dieser Rennen die Spieler mit Geld und Rabatten auf andere Fahrzeuge belohnen wird. Update 2.1 für Cyberpunk 2077 soll am 5. Dezember diesen Jahres zusammen mit der kürzlich angekündigten Cyberpunk 2077 Ultimate Edition erscheinen.

Mehr zum Thema