Dailygame.at

Cyberpunk 2077 – CDPR hat uns die vollständige Grafik-Pracht noch nicht gezeigt

Cyberpunk 2077 - (C) CD Projekt RED

In einem Interview mit CD Projekt Red über den kommenden Cyberpunk 2077 setzte sich Brad Stephenson von OnMSFT mit Studio-Chef John Mamais zusammen. Das Interview enthielt eine Menge Informationen über das Spiel: Wie der Entwicklungsprozess aussah und wann das Unternehmen ursprünglich geplant hatte, den Titel zu veröffentlichen.

  • Polnische Regierung steuerte 7 Mio. US-Dollar zu, um die RED Engine 3 zu verbessern.
  • CDPR setzt auf ein globales Echtzeit-Beleuchtungssystem.
  • High-End-PC’s werden ins Schwitzen kommen.

So endete das Interview jedoch mit Kommentaren von Mamais, die implizieren, dass das, was wir bisher gesehen haben, noch nicht das volle Ausmaß dessen ist, wozu Cyberpunk 2077 fähig ist. Laut Mamais ist die Leistung der Cyberpunk 2077-Engine hervorragend, wenn alles funktioniert. Daher schlägt er vor, dass die Spieler über die beste verfügbare Technologie verfügen, um das volle 4K-Erlebnis zu genießen. Rüstet eure PC’s auf! Immerhin hat auch die polnische Regierung 7 Millionen US-Dollar beigesteuert, damit CD Projekt RED aus der bereits guten RED Engine 3 eine Vier hinten dran hängen konnte, statt der Drei.

Cyberpunk 2077 - (C) CD Projekt RED

Cyberpunk 2077 – (C) CD Projekt RED

In dem Interview erwähnt Mamais ein globales Echtzeit-Beleuchtungssystem, das die Bilder auf eine Weise ergänzt, die in Trailern oder Events noch nicht gezeigt wurde. Wie einige aufmerksame Fans mit Clips wie Godfalls (exklusiver PS5-Titel) frühem Filmmaterial gezeigt haben, können Beleuchtungseffekte den Unterschied zu qualitativ hochwertigen Grafiken der nächsten Generation ausmachen. Ihr wisst nicht was ich meine? Hier der Clip von YouTube:

Cyberpunk 2077 hat technisch viel zu bieten

Zusätzlich zu dem neuen Beleuchtungssystem wird das Audiosystem der Umgebung einen dynamischen Klang verleihen, der sich je nach Position des Spielers ändert. Dies dürfte Spieler mit hochwertigen Kopfhörern oder Surround-Sound-Systemen glücklich machen. Immerhin werden die Geräusche stärker von der Umwelt beeinflusst werden, als bei früheren Spiele-Engines. Zum Glück hat CD Projekt Red viel mehr Zeit, um diese Systeme zu nutzen. Das erklärt dann auch Verzögerung von Cyberpunk 2077 mit einem noch eindringlicheren Spielerlebnis als bisher rechtfertigen wird. Wir erwarten nichts anderes, als eine neue Evolutionsstufe im Bereich Gaming. Okay, dass war jetzt endgültig der Befehl um auf den “Hype-Zug” aufzuspringen. Aber CDPR legt sich die Latte sehr hoch. Gemeinsam mit The Last of Us Part 2 sicherlich eines der “perfektesten Videospiele des Jahres 2020”, wenn ich das so einmal ausdrücken darf.

Der Rest des Interviews enthält eine Reihe von Erkenntnissen über den Entwicklungsprozess des Action-Rollenspiels, einschließlich der Frage wie lange die Entwicklung gedauert hat. Immerhin startete die Vorproduktion kurz nach der Fertigstellung der Entwicklung von The Witcher 3: Wild Hunt. Dieser Titel erschien am 19. Mai 2015 für PC, Xbox One und PlayStation 4. Cyberpunk 2077 dürfte sich nach Jahren des Schweigens und der Verzögerungen als eines der am längsten laufenden Projekte in der Geschichte von CD Projekt Red herausstellen. Da das Spiel jedoch hoffentlich im Laufe dieses Jahres herauskommt, können die Spieler endlich den lang erwarteten Titel in die Hände bekommen.

Cyberpunk 2077 – (C) CD Projekt RED

Andererseits sind Spiele in letzter Zeit aus überraschenden Gründen mit Verzögerungen behaftet, so dass es sogar etwas länger dauern kann als erwartet, bis Cyberpunk 2077 endlich in die Läden kommt.

Cyberpunk 2077 erscheint am 17. September 2020 für PC, PS4, Stadia und Xbox One.

Quelle: OnMSFT

AktuelleGames-News

Death end re;Quest 2 erscheint noch dieses Jahr im Westen

Games

Idea Factory International wird 2020 das Horror-Rollenspiel Death End Re; Quest 2 für PlayStation 4 in Nordamerika und Europa veröffentlichen, gab der Publisher bekannt. Das Spiel wird sowohl physisch als auch digital verfügbar sein und sowohl japanische als auch englische Audiooptionen bieten. Death end re;Quest 2, das am 13. Februar erstmals in Japan veröffentlicht wurde,…

Halo Infinite - (C) Microsoft

Halo Infinite: Eigene NERF-Waffen zum Release des Spiels

Games

Halo Infinite wird zu Weihnachten 2020 zeitgleich mit der neuen Konsole von Microsoft starten, um das Franchise auf eine größere und mutigere Weise wiederzubeleben. Und bis jetzt haben wir so ziemlich nichts davon gesehen. Nun, die Zeit wird kommen, aber in der Zwischenzeit? Ist es Zeit für Spielzeug. Eine neue Promotion für den kommenden Xbox-Shooter…

PS5 Logo

PS5-Enthüllungstermin ist laut Sony “vergleichbar mit der Vergangenheit”

Playstation

Nachdem bestätigt wurde, dass die PS5 diesees Weihnachtsgeschäft startet, fragen sich viele, wann Sony die Konsole vollständig “enthüllt”. Von der Preisgestaltung über weitere Details zu den technischen Daten bis hin zu den Launch-Titeln und dem Aussehen des Systems gibt es eine Menge Fragezeichen. Wir wissen noch nicht viel über das neue System. Allerdings sind viele…

GTA 4

Grand Theft Auto 4 kehrt am 19. März auf Steam zurück

PC-Games

Wenn es um Grand Theft Auto geht, drehen sich die meisten Nachrichten und Gespräche heutzutage um den fünften Eintrag, aufgrund seines massiven Erfolgs und seiner fortlaufenden Online-Komponente. Aber letzten Monat haben wir einige Neuigkeiten über den Vorgänger des Spiels, Grand Theft Auto 4, erhalten, als es aufgrund von GFWL-Problemen (Games for Windows Live) aus Steam…

Shenmue 3 - (C) Ys Net

Shenmue 3 war ein “mäßiger Verkaufserfolg” für Deep Silver

Games

Shenmue 3 war schon etwas besonderes. So besonders, weil sich die Vorgänger-Titel, Shenmue 1+2, gar nicht so gut verkauften, dass eine Fortsetzung – 17 Jahre später – gerechtfertig war. Doch mit Crowdfunding wurde es Wirklichkeit, den Fans sei Dank. Und die Geschichte wiederholt sich, die lang erhoffte Fortsetzung verkaufte sich ebenfalls nur mäßig. Während einer…