Blogheim.at Logo

Dailygame.at

Advertisment

Cyberpunk 2077: CD Projekt Red aktualisiert die PC-Anforderungen

Cyberpunk 2077 erhält detaillierte PC-Spezifikationen, die euch zeigen, was man benötigt, um das Spiel in 1080p, 1440p und 4K mit und ohne Raytracing zu spielen.

Artikel von
Cyberpunk 2077

Das Wichtigste in Kürze

  • Ray-Tracing am PC wird nur von Nvidia-Grafikkarten unterstützt
  • Cyberpunk 2077 verlangt teure Hardware für maximales Spielvergnügen

Cyberpunk 2077, das Mega-Action-Rollenspiel von CD Projekt Red, soll Anfang nächsten Monat endlich erscheinen. Nun hat der Entwickler nähere Details zu den unterschiedlichen PC-Anforderungen vorgestellt, damit sich Spieler auf die technologisch anspruchsvollste Erfahrung dieses Jahres vorbereiten können.

Um das Spiel überhaupt zum Laufen zu bringen ist nicht all zu viel notwendig. Die minimalen Voraussetzungen für 1080p benötigen einen Intel Core i7-3570K oder AMD FX-8310, 8 GB Arbeitsspeicher und eine GTX 780 oder Radeon RX 470 mit 3GB VRAM und 70GB HDD (SSD wird aber empfohlen). Für Ultra mit 2160p wird die Sache schon spannender: Hierfür benötigt man bereits einen Intel Core i7-4790 oder AMD Ryzen 5 3600, 16 GB Arbeitsspeicher und eine RTX 2080 Super / RTX 3070 oder Radeon RX 6800 XT mit 8GB VRAM. Ray-Tracing verspricht CD Projekt Red mit einer RTX 2060, in den minimalsten Anforderungen. Für Ray-Tracing auf Ultra mit 2160p wird bereits eine RTX 3080 empfohlen.

Cyberpunk 2077 System-Anforderungen für PC-Spieler - (C) CD Projekt Red / Twitter

Cyberpunk 2077 System-Anforderungen für PC-Spieler – (C) CD Projekt Red / Quelle: Twitter

Die System-Anforderungen stellen klar: Cyberpunk 2077 ist ein technisches Kraftpaket.

Ray-Tracing funktioniert nur mit Grafikkarten von Nvidia

Derzeit ist unklar, warum CD Projekt Red die Ray-Tracing-Effekte von Cyberpunk 2077 auf NVIDIA-GPUs begrenzt. Eine Möglichkeit besteht jedoch darin, dass der polnische Entwickler einen Marketingvertrag mit NVIDIA hat, weshalb die Funktion vorerst nur auf die Hardware von NVIDIA beschränkt sein wird. Technische Experten glauben, dass Ray-Tracing theoretisch auch auf AMDs GPUs gut funktionieren sollte, aber das bleibt abzuwarten, bis Cyberpunk 2077 im Dezember veröffentlicht wird.

Das Action-Rollenspiel von CD Projekt Red wird voraussichtlich am 10. Dezember 2020 für PC, PS4, Stadia und Xbox One veröffentlicht. Die PS5- und Xbox Series X-Versionen sollen später folgen.

Dieser Artikel erschien ursprünglich am 21. November 2020 und wurde aktualisiert.