Blogheim.at Logo

Call of Duty: Warzone – Hacker nutzen “fliegende Fahrzeuge”

Jetzt geht es wirklich rund in Call of Duty: Warzone, denn Hacker nutzen fliegende Fahrzeuge, die man kaum stoppen kann.

Artikel von
Noch nichts von den fliegenden Motorrädern in Call of Duty: Warzone gehört? Ein Beweisvideo zeigt alles! - (C) Activision

Das neue Anti-Cheat-System für Call of Duty: Warzone soll mit dem Release von Vanguard Anfang November starten. Spieler des Battle Royale-Shooters können es eigentlich kaum mehr erwarten, denn fast täglich gibt es neue brisante Meldungen über Cheater und Hacker im Spiel. Der neueste Hack für Warzone ist effektiv wie seltsam.

Wallhacks und Aimbots sind Begriffe die wohl jeder Online-Shooter-Spieler schon einmal gehört hat. Beim Wallhack sieht der Betrüger durch die Wände durch und erkennt die Positionen seiner Mitspieler. Oder ein Glitch spielt mit, denn es auch manchmal gibt. Beim Aimbot – mittlerweile auch für viele Konsolen erhältlich – wird die Zielhilfe deutlich überschritten.

Advertisment

Die bekanntesten Hacks sind aber nicht der neueste Aufreger in Call of Duty: Warzone, auch wenn jeder Hack das Battle Royale-Erlebnis unmöglich macht. Wie der Reddit-User Aquilo3D in einen Video zeigt, können sich mit dem neuesten Cheat Spieler mit einem Motorrad oder einem anderen Fahrzeug in den Himmel “sausen”. Das mag albern klingen, aber die Fahrzeuge sind alles andere als harmlos. Anscheinend ist der neueste Betrug genauso effektiv wie ein guter Aimbot.

Call of Duty: Warzone – Wenn du glaubst du hast jeden Hack schon einmal gesehen

Ein Motorrad, dass in den Himmel aufsteigt und zielsicher den Gegner ansteuert… Auch diese Lächerlichkeit muss das Spiel nun aushalten. Doch seht selbst.

Twitter

Für dich von Interesse:   Call of Duty: Vanguard - Release-Termin, Beta-Pläne und mehr Leaks

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Der sogenannte “Roadkill”-Hack ist äußerst tückisch. Denn den Feind sieht man nicht, wenn er von irgendwo in den Himmel hinaufsteigt und dann anscheinend die Gegner anvisiert. So kann man nach jedem Roadkill einfach wieder verschwinden.

Die größte Frechheit ist natürlich, dass der Betrug so offensichtlich ist. Wie einige Kommentare auf Reddit meinen, ist es lächerlich, dass die Anti-Cheat-Software so etwas nicht ausfindig macht. Aimbots und Wallhacks kann man noch irgendwie verstecken, aber dieser Roadkill ist alles andere als natürlich. Zu befürchten haben diese Cheater auch nichts. Sie erstellen einfach immer wieder einen neuen Account und belästigen andere Spieler. Immer und immer wieder.

Hoffentlich wird das neue Anti-Cheat-Programm besser. Vor gut einem Monat forderten etliche Spieler endlich Maßnahmen gegen die massiven Betrüger im Spiel. Zumindest in der Beta von Call of Duty: Vanguard solltet ihr solchen Hackern nicht begegnen.

Call of Duty: Warzone ist für PC, PS4, PS5, Xbox One und Xbox Series X/S verfügbar.

AktuelleGames News