Blogheim.at Logo

Call of Duty: Warzone – Google wirbt für Cheats und Hacks

Hacker und Cheater plagen Call of Duty: Warzone schon seit Monaten. Und zu allem Überfluss wirbt Google jetzt auch noch für sie!

Artikel von
Call of Duty: Warzone - (C) Activision

Es vergeht wohl kein Tag, an dem wir nicht über neue Maßnahmen gegen Cheater und Hacker in Call of Duty: Warzone berichten. Das Problem mit betrügerischen Spieler plagt Activision schon seit Monaten. Auch wenn selbst Twitch beim Verbannen der Spieler hilt, wie vor kurzem eine Warzone-Schauspielerin gemeldet hat. Dennoch erreichen uns ständig neue Meldungen über die Probleme der verärgerten Community.

Dadurch überrascht es nun umso mehr, dass die Suchseite Google offenbar für Hacks und Cheats für Call of Duty Werbung macht. Doch dem Milliardenunternehmen deswegen unlautere Machenschaften zu unterstellt, ist falsch. Denn dafür gibt es eine logische – wenn auch ärgerliche – Erklärung. Das große Problem stellt hierbei der Algorithmus dar. Google verwendet nämlich ein automatisiertes System, um Werbung anhand des Suchverlaufs der Nutzer zu orientieren.

Spieler, die demnach öfter mal nach Call of Duty: Warzone Hacks, Cheats oder anderen Betrugsformen googeln, bekommen Werbung für Software-Angebote von Drittanbietern. Jene Anbieter zahlen dabei ganz gewöhnlich für Werbeplätze. Dadurch können sie quasi durch Google Cheatmöglichkeiten wie Wall-Hacks oder Aimbots anbieten. Auch wenn der Algorithmus schlussendlich dafür sorgt, dass manche Spieler diese Werbungen angezeigt bekommen, könnte Google dennoch Schritte gegen die Anbieter einleiten.

Denn eigentlich würde diese Vorgehensweise der Anbieter gegen die Policy des Werbesystems von Google verstoßen. Bisher scheint jedoch noch nicht viel von Seiten der Suchseite unternommen worden zu sein.

Call of Duty und seine Cheater:

Werbungen auf Google für Hacks und Cheats verlangen von ehrlichen Spielern viel an Zurückhaltung. Doch dass man tatsächlich auch unfreiwillig zu einem Hacker werden kann, hat Call of Duty: Warzone selbst bereits bewiesen. Denn so hat Glitch bei manchen Spielern zu unfreiwilligem Cheaten geführt.

Doch auch Bugs plagen die langlebige Reihe seit Jahren. Erst vor kurzem hat ein Modern Warfare Bug sogar dazu geführt, dass das Spiel auf der Playstation 5 nahezu unspielbar war und so den Spielstand zerstörte.

AktuelleGames News