Blogheim.at Logo

Call of Duty: Warzone – Fan baut Gulag in Minecraft nach

Ein Call of Duty: Warzone-Spieler erstellt die legendäre Post-Death-Map des Battle Royale, den Gulag, im Sandbox-Spiel Minecraft nach.

Artikel von
Minecraft: Spieler baut den Gulag aus Warzone nach

Eine der beliebtesten Neuerungen in Activision’s Ego-Shooter-Battle Royale Call of Duty: Warzone ist der Gulag. Ein Bereich, in den Spieler nach ihrem Tod geschickt werden, um an einem 1-gegen-1-Duell teilzunehmen und eine Chance auf Wiederbelebung zu erhalten. Warzone’s Gulag ist in der Tat so beliebt, dass sich sein Einfluss auf andere Spiele wie den Sandbox-Titel Minecraft ausgeweitet hat. Fans sind begeistert.

So sieht der Gulag in Call of Duty: Warzone aus.

So sieht der Gulag in Call of Duty: Warzone aus.

Ein Reddit-Benutzer namens leonejedi hat ein Bild seiner Nachbildung des Gulag, eines heruntergekommenen Gemeinschaftsbadezimmers, hochgeladen, das in Minecraft sowohl für die Subreddits CODWarzone als auch Minecraft erstellt wurde. Er beschreibt es so, dass „nicht jeder, der Minecraft spielt den Gulag kennt, aber jeder, der Warzone spielt kennt Minecraft“. Egal welchen Grund man sucht um die beiden unterschiedlichen Spiele zu „verbinden“: Die Gulag-Version im Sandbox-Spiel schaut lustig aus.

Gulag in Minecraft: So sieht es aus

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Während Leonejedi in den Kommentaren seines Beitrags sagt, dass sie normalerweise keine Pixel-Art-Spiele mögen, sind Minecraft und Terraria Ausnahmen, weil sie die gleiche Zufriedenheit bieten. Die Spiele sind wie mit LEGOs zu spielen, ohne fast so teuer zu sein. Tatsächlich möchte man nun Verdansk, die Map von Call of Duty Warzone, nachbauen.

Minecraft und Call of Duty Warzone bekommen laufend neue Inhalte

Mit der jüngsten Veröffentlichung von Minecraft’s lang erwartetem Nether-Update gibt es viel mehr Inhalte für Fans des Sandbox-Spiels, mit denen man Spaß hat und bauen kann. Zu den neuen Ergänzungen des Spiels gehören mehrere Biome im Nether, die Mobs wie Piglins und Striders, Blöcke wie den weinenden Obsidian, Mechaniken wie Respawn-Anker und ein neues Netherit-Erz, das stärker ist als die bewährten Diamanten des Spiels.

Gleichzeitig erhält Warzone und sein Modern Warfare weiterhin neue Inhalte und Modis. Eines der jüngsten Updates von Warzone deutet darauf hin, dass Zombies zum Battle Royale hinzugefügt werden könnten. Der von leonejedi entwickelte Minecraft Gulag scheint sicherlich eine gute Möglichkeit zu sein, die Lücke zwischen diesen unterschiedlichen Spielgiganten zu schließen. Es wird also interessant sein zu sehen, ob sie bald mehr auf Reddit veröffentlichen.

DailyGame-Umfrage: Wie oft spielst du Minecraft

Call of Duty: Warzone ist ab sofort für PC, PS4 und Xbox One verfügbar.

Mehr zu Call of Duty Warzone

Ein bizarrer Grafik-Bug macht derzeit die Runde. Dieser verwandelt euch oder eure Mitspieler zu Munitionskisten.

AktuelleGames News