Blogheim.at Logo

Dailygame.at

Call of Duty: Warzone – Black Ops Cold War-Waffen kommen nicht am 13. November

Activision stellt genau klar, wann Call of Duty: Warzone-Fans erwarten können, dass Call of Duty: Black Ops Cold War-Waffen zum kostenlosen Battle Royale-Spiel hinzugefügt werden.

Artikel von
Call of Duty: Warzone - (C) Activision

Call of Duty: Warzone-Fans waren in Bezug auf Black Ops Cold War-Waffen, die dem Battle Royale hinzugefügt werden, auf einer Art Achterbahnfahrt. Zuerst sagte Activision, dass die Fans warten müssten, bis die erste Season von Black Ops Cold War am 10. Dezember beginnt, um die neuen Waffen im kostenlosen Battle Royale-Spiel zu testen. Dann kam die Nachricht im Spiel, die besagte, dass die Waffen mit dem Release von Black Ops Cold War am 13. November live gehen würden. Activision hat die Situation jedoch inzwischen geklärt.

Activision hat bestätigt (via CharlieIntel), dass die Meldung für den 13. November fälschlicherweise in Call of Duty: Warzone hinzugefügt wurde. Fans können erwarten, dass die Waffen von Call of Duty: Black Ops Cold War am 10. Dezember wie geplant zu Warzone hinzugefügt werden. Es wird also noch einige neue Inhalte geben, auf die man sich am kommenden Freitag freuen kann. Alles bleibt in Warzone einmal so wie es ist.

Call of Duty: Black Ops Cold War - (C) Activision

Spieler von Warzone dürfen sich auf Waffen aus Black Ops Cold War freuen! – (C) Activision

Black Ops Cold War in Warzone? Wie passt das zusammen? Die Aufnahme von Black Ops Cold War-Waffen in Warzone war in der Community etwas umstritten. Auf der einen Seite erhalten die Spieler viele neue Waffen, mit denen sie in Warzone experimentieren können. Die Spieler können zwischen ihren Loadouts für Call of Duty: Black Ops Cold War und Modern Warfare wechseln. Auf der anderen Seite gibt es einige Bedenken, dass dieser Zustrom neuer Waffen das Gleichgewicht des Spiels völlig aus dem Ruder bringen könnte. Unnötig zu erwähnen, dass es nach dem Start wahrscheinlich eine Reihe von Balance-Updates geben wird.

Call of Duty: Warzone – Welche Black Ops Cold War-Updates sind geplant?

Neben Waffen und spielbaren Operatoren sind für Warzone in Zukunft weitere Inhalte von Call of Duty: Black Ops Cold War geplant. Ab dem 10. Dezember werden Call of Duty: Warzone und Black Ops Cold War miteinander verknüpft und teilen sich einen Battle Pass und andere neue Inhalte. Darüber hinaus hat Treyarch eine noch größere Erweiterung geplant.

Die Roadmap für die erste Season von Call of Duty: Black Ops Cold War neckt ein „klassifiziertes“ Warzone-Erlebnis, das irgendwann in der ersten Season zum Spiel hinzugefügt wird. Irgendetwas könnte es mit Alcatraz zu tun haben. Entweder wird es eine separate Karte für Warzone geben oder es wird irgendwie Verdansk hinzugefügt.

Call of Duty: Warzone ist ab sofort für PC, PS4, Xbox Series X und Xbox One erhältlich.