Blogheim.at Logo

Call of Duty: Black Ops Cold War – Termine und Details zu Season 1

Nun gibt es endlich ein Startdatum und weitere Details zu Season 1 von Call of Duty: Black Ops Cold War.

Artikel von
Call of Duty: Black Ops Cold War - (C) Activision

Das Wichtigste in Kürze

  • Activision veröffentlicht eine Roadmap für zukünftige Inhalte von Black Ops Cold War
  • Mit der ersten Saison kommen neue Waffen, neue Modi und neue Multiplayer-Karten
  • Season 1 startet am 10. Dezember 2020

Call of Duty: Black Ops Cold War hat den Starttermin für die erste Season des Spiels bestätigt und damit den Trend zu saisonalen Content-Rollouts fortgesetzt, der in Modern Warfare begann. Während der Inhalt des saisonalen Updates absichtlich vage blieb, gibt er den Fans eine Vorstellung davon, was sie in den Monaten nach dem Start vom Titel erwarten können.

Die erste Season von Call of Duty: Black Ops Cold War wird am 10. Dezember veröffentlicht und bringt eine Vielzahl neuer Inhalte mit sich, auf die sich die Spieler einstellen können. Es wurden keine Details zu den Details angegeben, aber Activision und Treyarch haben jetzt bestätigt, dass Season 1 neue Karten, Modi und Waffen bringen wird. Die neuen Modi erstrecken sich auch auf die Zombies des Kalten Krieges, was ein gutes Zeichen für Fans ist, die auf weitere Zombies-Updates in der Zukunft hoffen.

Advertisment

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Call of Duty: Black Ops Cold War – Nuketown kehrt im Dezember zurück!

In dem Bild, in dem der neue Inhalt angekündigt wird, ist Woods in einem scheinbar Einkaufszentrum zu sehen, was zu Spekulationen über die Art der Karte führen kann, die hinzugefügt wird. Insbesondere bestätigt die Ankündigung auch die Hinzufügung der legendären Call of Duty- Map Nuketown, die seit den ursprünglichen Black Ops in der Serie stark vertreten ist.

Für dich von Interesse:   Call of Duty: Warzone - Neuestes Update versursacht Probleme

Der Inhalt entspricht größtenteils den Erwartungen der Fans an die neuen Seasons von Modern Warfare, in denen seit dem Start ständig neue Karten, Waffen und mehr eingeführt wurden. Es ist eine deutliche Abkehr vom älteren System von Call of Duty, das jahrelang die Veröffentlichung separater Kartenpakete beinhaltete, obwohl das neue System die Community davon abhält, sich zu teilen.

Call of Duty: Black Ops Cold War startet am 13. November für PC, PS4, PS5, Xbox One und Xbox Series X.

Kommt Alcatraz Island für Warzone?

Im Dezember wird auch das kostenlose Battle Royale-Spiel von Call of Duty, Warzone, mit Black Ops Cold War “verknüpft”. Dabei könnte Alcatraz Island für Warzone kommen.

Mehr zu Call of Duty: Black Ops Cold War

Wer sich vor dem Release mit der Kampagne ausführlich beschäftigen möchte, sollte das tun – bevor das Spiel erscheint. Der erste Download für den Shooter wird ohnehin lange dauern, vor allem die Next-Gen-Versionen und die “Ultra-PC-Version”. PC-Spieler können erstmals ihre neuen Grafikkarten ausreizen… die Systemanforderungen haben es in sich!

AktuelleGames News