Call of Duty: Vanguard bietet zum Start 16 Maps für 6vs6

Der Call of Duty-Leaker Tom Henderson hat interessante Details zu den Maps von Call of Duty: Vanguard: Es soll 16 Maps für 6vs6-Spiele geben.

Artikel von
Call of Duty: Vanguard - Das erste Artwork. - (C) Activision
Fakten

Immer mehr Details werden zu Call of Duty: Vanguard bekannt, bevor es überhaupt enthüllt wurde. Die aktuellen Leaks reichen von neuer Anti-Cheat-Software bis zu den Maps, von denen es eine große Anzahl zum Release geben soll.

Die große Enthüllung von Vanguard wird wahrscheinlich am Donnerstag, den 19. August 2021 stattfinden. Interessanterweise gibt es Gerüchte für eine State of Play-Sendung, genau am selben Tag. Ob sich die Ereignisse zusammenfinden werden wir sehen.

WERBUNG

Call of Duty: Vanguard – 24 Maps zum Release

Insgesamt soll es zum Release von Call of Duty: Vanguard (anscheinend am 5. November 2021) vierundzwanzig Maps geben. 16 davon sind für 6vs6-Spiele. Bisher hat selbst Tom Henderson angenommen das es nur 8 bis 10 Karten für 6vs6-Spiele gewesen sein sollen. Anscheinend hat das Jahr mehr Entwicklungszeit, die Sledgehammer Games bekommen hat, dazu genutzt, um das Spiel zu erweitern.

The current number of 6v6 maps scheduled for launch is 16.

— Tom Henderson (@_Tom_Henderson_) August 13, 2021

Das letzte Call of Duty, Black Ops Cold War, wurde wegen der mangelnden Anzahl an verschiedenen Maps von den Spielern dafür gerügt. Anscheinend geht Vanguard einen anderen Weg. Allerdings warten wir noch auf die offizielle Bestätigung von Activision.

Call of Duty: Vanguard befindet sich angeblich bei Sledgehammer Games in Entwicklung und erscheint am 5. November 2021 für PC, PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series X/S und Xbox One.

Mehr zu Call of Duty: Vanguard

Wie bereits vor einem Monat bekannt geworden ist, soll die große Enthüllung des Shooters im August stattfinden. Bisher gab es noch keine offiziellen Details von Activision.

Hingegen ausschließen kann man ein Modern Warfare 3 Remaster: Dieses existiert laut Activision nämlich nicht. Die letzten Monate gab es dazu einige Gerüchte, die sich als falsch herausgestellt haben.

Ein anderes Gerücht dürfte PS4- und Xbox One-Spieler verunsichert haben: Call of Duty soll bald nicht mehr für die “Last-Gen” erscheinen.

Alles zu Call of Duty: Vanguard (Release, Trailer, Vorbesteller-Bonus, Zombies, Kampagne) haben wir euch in einem Guide-Artikel zusammengefasst!

Update: Unsere Spiele-Test zu Call of Duty: Vanguard ist online! Wie der Ego-Shooter von Sledgehammer Games abgeschnitten hat und was die Kampagne kann!

Mehr zum Thema

mehrgaming news