Blogheim.at Logo

Borderlands 3-Spieler am PC melden Datenverluste – Wo ist mein Saved Game hin?

Artikel von
Borderlands 3 - (C) Gearbox Software

Die Fans haben sieben Jahre auf Borderlands 3 gewartet, aber der Start des Spiels verlief nicht so reibungslos, wie man es sich erhofft hätte. Konsolenspieler haben eine Reihe von Leistungsproblemen in Borderlands 3 gemeldet, darunter schwerwiegende Verzögerungen bei der Bildschirmteilung, Abstürze und andere Probleme. Benutzer auf dem PC scheinen insgesamt eine vergleichsweise bessere Erfahrung gemacht zu haben, aber jetzt wurde berichtet, dass Borderlands 3-PC-Spieler ihre gespeicherten Daten verloren haben.

Mehrere Borderlands 3-Spieler haben in den sozialen Medien darüber gesprochen, dass sie ihre gespeicherten Daten auf dem PC verloren haben. Es scheint, dass die meisten von diesem Problem betroffenen PC-Spieler die Cloud-Speicherungen verwendeten, aber einige, die Borderlands 3 lokal gespeichert haben, haben auch den Verlust ihrer Daten gemeldet. Bisher haben Gearbox und 2K Games das Problem noch nicht untersucht und noch nicht aufgeklärt, ob es für PC-Spieler eine Möglichkeit gibt, ihre Paraden zurückzugewinnen, oder ob es eine Möglichkeit gibt, sicherzustellen, dass dies nicht noch einmal geschieht in der Zukunft.

Probleme auch bei den Konsolen-Versionen

Diejenigen, die den Loot-Shooter auf Konsolen spielen, scheinen nicht auf das Problem der fehlenden Sicherungsdaten zu stoßen, das einige PC-Spieler plagt. Wie bereits erwähnt, haben onsolenspieler ihre eigenen Probleme. Eine der wichtigsten ist die Verzögerung des geteilten Bildschirms von Borderlands 3, die die Leistung erheblich beeinträchtigt, wenn sich ein Spieler in den Menüs befindet.

2K Games hat angekündigt, den Titel besser zu optimieren, es wurde jedoch noch kein offizielles Update angekündigt oder detailliert. Es ist also unklar, wann genau Borderlands 3-PC-Spieler das Spiel spielen können, ohne sich Gedanken über den Verlust ihrer gespeicherten Daten machen zu müssen. Wir wissen auch nicht, wann die Verzögerung des geteilten Bildschirms und andere Probleme mit den Konsolen-Versionen behoben werden.

Es ist auch erwähnenswert, dass, da Borderlands 3 ein exklusiver Epic Store ist, die verlorenen Sicherungsdaten möglicherweise eher von Epic Games als von 2K Games verursacht werden. Fans müssen nur auf weitere Informationen warten, um sicherzugehen, dass sie auf die eine oder andere Weise und beim Spielen auf dem PC die Gefahr laufen, dass sie ihre gespeicherten Daten verlieren.

Borderlands 3 ist ab sofort für PC, PS4 und Xbox One erhältlich. Eine Stadia-Version befindet sich ebenfalls in der Entwicklung.

Quelle: IGN

AktuelleGames News