Blogheim.at Logo

Battle at Big Rock: Seht euch den Kurzfilm aus dem Jurassic World-Universum an

Artikel von

Universal Pictures hat ein Jahr nach dem Ende von Jurassic World: Fallen Kingdom einen Kurzfilm veröffentlicht. Der Titel Battle at Big Rock wurde von Colin Trevorrow (der auch Jurassic World leitete), den Kurzstars Natalie Martinez und André Holland als Paar, die ihre Kinder auf einen entspannenden Campingausflug in den Big Rock National Park mitnehmen, inszeniert.

Leider wird ihr Abend durch die Ankunft einiger der Dinosaurier unterbrochen, die am Ende von Fallen Kingdom in die Wildnis entlassen wurden und sie zum Kampf um ihr Leben zwangen. Battle at Big Rock begründet den neuen Status Quo, den Fans in der kommenden Fortsetzung von Jurassic World 3 erwarten können, in der die Menschen herausfinden müssen, wie sie mit Dinosauriern koexistieren können – oder beim Versuch zu sterben. Zusätzlich zu den Dinosauriern, die Isla Nublar gestohlen wurden, als sie wild davonliefen, erlebte Jurassic World: Fallen Kingdom auch gefangene Dinosaurier, die in die Hände wohlhabender Krimineller aus der ganzen Welt gelangten, die nun die Technologie haben, eigene geklonte Dinosaurier zu erschaffen.

Battle at Big Rock wurde am Sonntag, dem 15. September, auf FX uraufgeführt und nach seinem TV-Debüt online verfügbar gemacht. Neben Martinez und Holland werden in dem Kurzfilm auch die jungen Newcomer Melody Hurd und Pierson Salvador als ihre beiden Kinder vorgestellt. Schau Dir den Kurzfilm unterhalb der Meldung an.

Wieder vom ursprünglichen Jurassic World-Regisseur

Trevorrow, der für Jurassic World 3 die Regie übernimmt hat gesagt, dass es in dem Film nicht nur um Menschen geht, die gegen Dinosaurier in den Krieg ziehen. Stattdessen, erklärte er, werden sie einfach eine neue und schreckliche Art von Wildtieren sein – eine, die nicht durch die Städte tobt, sondern nachts auf Campingplätze eindringt oder vor Ihrem Auto davonläuft.

“Wir jagen Tiere, wir hüten sie, wir züchten sie, wir dringen in ihr Territorium ein und zahlen den Preis”, erklärte Trevorrow. “Aber wir ziehen nicht mit ihnen in den Krieg. Wenn das der Fall wäre, hätten wir diesen Krieg vor langer Zeit verloren.”

Die Welt, die wir während des Abspanns für Battle at Big Rock sehen, ist die von Trevorrow beschriebene Welt – in der Menschen möglicherweise die Möglichkeit haben, einen friedlichen Pflanzenfresser zu beobachten, der Blätter an einem Flussufer isst, oder eine Straßenkreuzung blockieren. Es ist sicherlich ein verlockender Vorgeschmack auf das nächste Kapitel der Geschichte von Jurassic World, aber nachdem viele Fans Fallen Kingdom als enttäuschend empfunden haben, bleibt abzuwarten, wie gut diese vielversprechende Idee in einem Langspielfilm umgesetzt wird. Vielleicht ist der Kurzfilm auch nur ein Test, ob die Leute davon mehr sehen möchten.

YouTube video

Jurassic World 3 kommt am 11. Juni 2021 in die Kinos.

Passend zum Thema