Blogheim.at Logo

Animal Crossing: New Horizons ist jetzt das am schnellsten verkaufte Switch-Spiel

Animal Crossing: New Horizons hat in kürzerer Zeit mehr Exemplare verkauft als jedes andere Switch-Spiel und ist damit einer der meistverkauften Titel auf der Nintendo-Konsole.

Artikel von
Animal Crossing: New Horizons der Charts-Stürmer - (C) Nintendo

Nintendo hat bestätigt, dass Animal Crossing: New Horizons (Switch) nun der neue, am schnellsten verkaufte Titel der Konsole ist, nachdem in Rekordzeit eine Rekordzahl von Exemplaren verkauft wurde. Der Weg an die Spitze der Charts könnte aber noch steinig werden.

Bei all dem Hype um die Cartoon-Social-Sim seit ihrem Start Ende März wird diese Nachricht für viele wahrscheinlich keine Überraschung sein, aber sie ist dennoch beeindruckend. Nintendo hat heute seinen neuesten Jahres-Endbericht veröffentlicht, in dem die Umsätze des Unternehmens bis zum Ende des Geschäftsjahres am 31. März zusammengefasst sind. Dies bestätigte, dass Animal Crossing: New Horizons in den ersten elf Verkaufstagen stolze 11,77 Millionen Exemplare verkauft hat Dies ist der beste Start aller Zeiten für einen Nintendo Switch-Titel.

Animal Crossing macht alle Spieler froh. Einige verwenden Wochen um ihr perfektes Zuhause zu erschaffen. - (C) Nintendo

Animal Crossing macht alle Spieler froh. Einige verwenden Wochen um ihr perfektes Zuhause zu erschaffen. – (C) Nintendo

Animal Crossing: New Horizons – Kein anderes Spiel konnte sich für die Nintendo Switch so schnell verkaufen

Der Bericht geht auch auf die Verkäufe des Spiels nach März ein und zeigt, dass das Spiel in den ersten sechs Wochen seiner Verfügbarkeit insgesamt 13,41 Millionen Exemplare verkauft hat. Das bedeutet zwar, dass im Laufe des Aprils ein deutlicher Umsatzrückgang zu verzeichnen war, aber es reicht immer noch aus, um das Spiel zum meistverkauften Eintrag in der Animal Crossing-Reihe zu machen und die über 12 Millionen verkauften Exemplare von New Leaf über seine gesamte Lebensdauer zu schlagen.

Einige der anderen beliebtesten Spiele von Nintendo haben noch viel zu tun, bevor sie übertroffen werden. So rangiert Animal Crossing: New Horizons auf Nintendo’s offiziellem Charts der meistverkauften Switch-Spiele (auf die derzeit bis Ende März nur physische Verkäufe entfallen):

  1. Mario Kart 8 Deluxe – 24,77 Millionen
  2. Super Smash Bros Ultimate – 18,84 Millionen
  3. The Legend of Zelda: Breath of the Wild – 17,41 Millionen
  4. Super Mario Odyssey – 17,41 Millionen
  5. Pokemon Sword / Pokemon Shield – 17,37 Millionen
  6. Pokemon: Let’s go, Pikachu! / Pokemon: Let’s go, Eevee! – 11,97 Millionen
  7. Animal Crossing: New Horizons – 11,77 Millionen
  8. Splatoon 2 – 10,13 Millionen
  9. Super Mario Party – 10,10 Millionen
  10. New Super Mario Bros U Deluxe – 6,60 Millionen

Kan die Social-Simulation weiter steigern?

Alles in allem nicht schlecht für ein Spiel, das vor kurzem herauskam, und obwohl sich die Verkäufe in den letzten Wochen verlangsamt haben, sind sie in einer guten Position, um im kommenden Jahr wieder anzuziehen. Bis jetzt hat Nintendo noch keine wichtigen neuen Spiele für den Rest des Jahres 2020 bestätigt. Allerdings ist es möglich, dass es angesichts der aktuellen Coronavirus-Situation letztendlich nicht so viele geben wird. Die Chancen stehen gut, dass New Horizons vorerst nicht viel Konkurrenz haben wird. Nur ein Titel würde uns jetzt einfallen, der dieses Spiel vom Thron der Hybrid-Konsole von Nintendo stürzen könnte: Breath of the Wild 2.

Kommt Ganandorf zurück?

Eigentlich kann nur mehr ein Spiel Animal Crossing: New Horizons den Rekord abtrünnig machen: Breath of the Wild 2. Der Release ist jedoch noch weit weg. – (C) Nintendo

Animal Crossing: New Horizons hilft es auch, dass das Spiel ständig neue Inhalte und saisonale Ereignisse erhält, damit die wachsende Spielerbasis täglich wieder mehr erhält, auch wenn viele Spieler der Meinung sind, dass es viele Möglichkeiten gibt, das Spiel zu verbessern.

Quelle: Nintendo 1 , 2 , 3

AktuelleGames News