Blogheim.at Logo

Schock für PlayStation-Fans? – Xbox wird bald “größere Akquisition” bekanntgeben (Gerücht)

Welche Akquisition wird Xbox noch 2021 bekanntgeben? Oder verlaufen sich die aktuellen Gerüchte?

Artikel von
Xbox Game Pass - (C) Microsoft

Nach dem Erwerb von Bethesda und ZenMax Media könnte Xbox einen weiteren großen Videospiele-Hersteller erwerben. Im Internet kursieren derzeit Gerüchte, dass in den nächsten Wochen eine größere Akquisition von Xbox bekanntgegeben wird. Entweder einen japanischeren Publisher/Entwickler oder sogar Branchen-Primus Take Two samt Rockstar Games (GTA-Entwickler).

Derzeit ist es unmöglich vorauszusagen, welches Unternehmen als nächstes in die Xbox Game Studios eingegliedert wird. Es gibt viele Spekulationen, aber keine Fakten. Die Gerüchte könnten sich auch als falsch herausstellen, wenn man bedenkt wieviel Microsoft für die Übernahme von Bethesda hingeblättert hat.

Advertisment

Auf Twitter hat Okami13 ein paar Bilder von “Experten” geteilt, die über den angeblich Erwerb weiterer Videospiele-Hersteller durch Xbox diskutieren.

Angeblich sind es sogar 4 Entwickler/Publisher die zukünftig unter dem Xbox-Banner vereint sein werden. Aber wie gesagt: Es sind nur Gerüchte!

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Xbox Game Studios: Akquisition in Japan?

Es gibt natürlich einige potenzielle Kandidaten, die Xbox als nächstes übernehmen könnte, vor allem in Japan. Im Land der aufgehenden Sonne gibt es aktuell nämlich nicht viel Terrain für die aktuellen Xbox-Konsolen. Microsoft ist dort nicht wirklich vertreten und das Spieleangebot lockt dort auch niemanden hervor, von Nintendo oder PlayStation zu wechseln. Strategisch wäre eine Übernahme eines Publishers in Japan mit mehreren Entwicklern also durchaus denkbar.

Für dich von Interesse:   GTA Remastered Trilogy: Release angeblich diesen November!

Jedes Unternehmen, egal von wo es stammt, hat einen großen Katalog an Videospielen zu bieten. Microsofts Hauptaugenmerk liegt dabei auf den Xbox Game Pass. Jedes Unternehmen, dass dem Xbox Game Pass helfen könnte, für Abonnenten noch rentabler zu werden, wäre eine Möglichkeit für das Unternehmen aus Redmond (USA).

Am 21. September 2020 wurde bekannt, dass Microsoft für die Übernahme von Zenimax Media, den Mutterkonzern von Bethesda, für 7,5 Milliarden US-Dollar übernimmt. Doch der nächste Deal soll angeblich noch größer werden!

Mega-Übernahme von Take Two (Rockstar Games)?

Die “total verrückte Übernahme” könnte jene von Take Two werden. Die Gerüchteküche wird derzeit davon regelrecht “zerrissen”. Sollte Microsoft tatsächlich Take-Two Interactive mit all seinen Tochterunternehmen wie Rockstar Games, 2K und Co interessiert sein, dann könnten die Redmonder dafür satte 18 Milliarden US-Dollar hinblättern! Was für eine Zahl!

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Diese Übernahme könnte so groß werden, dass sogar jetzt bereits Internet-Anwälte über “Monopolgesetzt” im Videospiele-Bereich debattieren.

Egal welches Unternehmen Xbox übernehmen wird, die Xbox Game Pass-Abonnenten wird es freuen, wenn die Spielauswahl noch dicker wird.

AktuelleGames News