Blogheim.at Logo

Dailygame.at

Warcraft 3: Reforged – Rückvergütung für alle

Warcraft 3 Reforged - (C) Blizzard

Warcraft 3: Reforged wurde erst letzte Woche veröffentlicht, und die Aussage, dass der Titel nicht gut angenommen wurde, wäre eine grobe Untertreibung. Tatsächlich haben viele Fans dieses neue Remaster von Blizzard als Verarsche empfunden, was sich auch in Warcraft 3: Reforgeds Metacritic-Score widerspiegelt. Der Entwickler hat nun mit einer Anpassung seiner Standard-Rückerstattungsrichtlinie auf die Unruhe um den Titel reagiert.

Insbesondere hat Blizzard offiziell angekündigt, auf Anfrage für Warcraft 3: Reforged Erstattungen zu gewähren, unabhängig davon, wann das Spiel gekauft oder verwendet wurde. Der Entwickler merkt an, dass diese beiden Faktoren in der Regel die Möglichkeit eines Spielers einschränken, eine Rückerstattung für einen Blizzard-Titel zu erhalten, und die hier gemachte Ausnahme spricht Bände darüber, wie tief die Kritikpunkte gegen Warcraft 3: Reforged gehen. Bei Metacritic gibt es dafür 0.5/10 User-Punkten. Ein neuer Tiefpunkt.

Zu beachten ist, dass Blizzard angibt, dass diese offene Rückerstattung “vorerst” verfügbar ist, und Spieler, die ihr Geld zurückerhalten möchten, sollten daher nicht zu lange warten. Die Fans sollten sich jedoch die aktuellen Änderungen ansehen, die der Entwickler Anfang dieser Woche im Vorfeld des Antrags auf Rückerstattung vorgestellt hat, da diese Änderungen letztendlich einige Probleme der Spielerbasis beheben können.

Neue Richtlinien von Blizzard

Während die Spieler Anfang dieser Woche Rückerstattungen für Warcraft 3: Reforged erhielten, wurde dies das erste Mal, dass die überarbeitete Richtlinie von Blizzard offiziell veröffentlicht wurde, und einige Fans werden froh sein zu erfahren, dass sie das Spiel jetzt ohne Probleme zurückerstatten können. Dies ist sicherlich weit entfernt von dem, was unmittelbar nach der Veröffentlichung des Spiels passierte, als die Rückerstattung komplett verweigert wurde, und es zeigt, dass die Kritik der Spieler an diesem Remaster nicht ungehört geblieben ist.

Leider werden viele Spieler eine Rückerstattung für weniger wünschenswert halten, als Zugang zum Warcraft 3-Remaster zu haben, von dem sie geträumt haben. Hoffentlich werden die Änderungen, die Blizzard verspricht, ausreichen, um den Titel in eine geeignete, wenn nicht herausragende Form zu bringen. Activision hat nämlich noch einige Remaster für 2020 geplant.

Warcraft 3: Reforged ist jetzt auf dem PC erhältlich.

Link: Zur Rückerstattung von Blizzard

AktuelleGames-News

Mein WWE Main Event – Nächste WWE Produktion startet morgen auf Netflix

Movies

Schon morgen startet mit “Mein WWE Main Event” erneut eine Produktion von WWE Studios, die aus der Kooperation mit Netflix hervorgeht. Erst diese Woche ist die WWE Studios Serie “The Big Show Show” auf der Streaming Plattform gestartet. In dem Film “Mein WWE Main Event” auf Englisch oft nur “The Main Event” geht es um…

PS5 Fankonzept

PlayStation-Fans glauben, dass die PlayStation 5 weiß wird

Playstation

Sony hat endlich einen Teil seiner kommenden Konsole der nächsten Generation, die PS5, vorgestellt, indem es zeigte, wie sein Controller aussehen wird. Der DualSense ist der Controller der PlayStation 5 und markiert eine Abkehr vom DualShock, den PlayStation von Anfang an verwendet hat. Seine weißen Designelemente veranlassen die Spieler zu der Annahme, dass die neue…

PlayerUnknown's Battlegrounds - (C) Bluehole

Dead Space-Schöpfer arbeitet an einem neuen Spiel mit der PUBG Corporation

Games

Glen Schofield, der Erfinder von Dead Space und ehemaliger Leiter von Sledgehammer Games (Call of Duty), hat sich kürzlich mit VentureBeat.com zusammengesetzt, um über sein jüngstes Projekt in Zusammenarbeit mit PUBG Corp., dem Unternehmen hinter PUBG, zu sprechen. Während Schofield nicht speziell über das neue Spiel sprechen konnte, an dem er arbeitet, kommentierte er, wie…

PS5 Fankonzept

Das PlayStation 5-Konsolenkonzept entspricht dem DualSense-Controller-Design (Fan-Art)

Playstation

Vor ein paar Tagen hat Sony überraschenderweise den Controller seiner Konsole der nächsten Generation, die PlayStation 5, vorgestellt. Das Unternehmen gab bekannt, dass der Controller vom DualShock-Branding abweichen und stattdessen DualSense heißen wird. Abgesehen von den vielen Funktionen des DualSense wie haptischem Feedback und adaptiven Triggern ähnelt sein Design dem DualShock 4, abgesehen von geringfügigen…

Google Stadia Pro für 0 Euro. Kostenlose Pro-Abos mit Google Mail-Konto

Stadia

Um die Menschen zu ermutigen, angesichts der Coronavirus-Pandemie zu Hause zu bleiben, leistet Google Stadia seinen Beitrag, indem es allen oder den nächsten zwei Monaten einen kostenlosen Pro-Status bietet. Für diejenigen, die mit dem Pro-Status möglicherweise nicht vertraut sind, findet ihr hier eine Liste der Angebote. Mit dem Google Stadia Pro-Status erhalten Spieler Zugriff auf…

Fable 3 - (C) Microsoft

Fable 4 im Anmarsch? – Neues Fable für Xbox Series X in Arbeit (Gerücht)

Xbox

Es scheint, dass in naher Zukunft eine große Ankündigung für Xbox-Fans auf Lager sein wird. Ein paar Kommentare lassen einige Fans denken, dass Microsoft eher früher als später einige große kommende Xbox-Spiele vorstellen könnte. Spekulationen deuten darauf hin, dass eines dieser Spiele eine neue Fable für Xbox Series X ist. Ist Fable 4 unterwegs? Das…

PS5 Dualsense Controller in Farbe

Benutzerdefinierte PlayStation 5-Controller-Designs sehen unglaublich aus

Playstation

Sonys plötzliche Entscheidung, den neuen Controller der PlayStation 5, den DualSense, am vergangenen Dienstag vorzustellen, schockierte viele Fans. Nur wenige erwarteten eine so große Enthüllung ohne Teaser oder Aufbau. Die Tatsache, dass der DualSense eine wesentliche Designänderung gegenüber der DualShock-Controller-Serie darstellt, war vielleicht noch schockierender. Es dauerte jedoch nur wenige Stunden, bis PlayStation-Fans mit der…

Virtuelles MotoGP Rennen mit Marc Marquez und Valentino Rossi

eSports

In Zeiten wie diesen, in denen aufgrund der Coronakrise so gut wie alle Sportveranstaltungen abgesagt sind, erlebt die Welt des eSports einen massiven Aufschwung. Auch MotoGP ist hier keine Ausnahme. Legenden wie Valentino Rossi lassen sich solche Events nicht entgehen. Bereits am 29. März fand ein virtueller MotoGP Grand Prix statt, den Alex Marquez, der…

Twitch

Streamerin Sweet Anita enthüllt einen schrecklichen Stalker-Vorfall

eSports

Die beliebte Twitch-Streamerin „Sweet Anita“ hat seit Monaten mit einem ernsthaften Stalker zu tun, den sie offenbar verurteilt hatte, nachdem ein schrecklicher öffentlicher Vorfall dank der Bemühungen zweier freundlicher Fremder gelöst worden war. Sweet Anita diskutierte ihren Stalker zum ersten Mal Ende 2019 in einer Reihe von Tweets und behauptete, er habe außerhalb ihres Hauses…