Blogheim.at Logo

Valve hat großartige Neuigkeiten für diejenigen mit Steam Deck-Reservierungen

Alle aktuellen Vorbesteller sollen ihr Steam Deck dieses Jahr in Q3 und Q4 erhalten.

Artikel von
Steam Deck

Für alle, die auf ein Update zu ihrer Steam Deck-Reservierungen warten, hat Valve einige gute Nachrichten geliefert. Heute hat Valve ein Update zur Steam Deck-Produktion angekündigt und erklärt, dass jeder mit Steam Deck-Reservierungen damit rechnen kann, dieses Jahr sein Gerät zu bekommen.

Valve machte die Ankündigung in einem Twitter-Post, in dem die Neuigkeiten über die Steam Deck-Veröffentlichungen in diesem Jahr geteilt wurden, und lieferte ein wenig mehr Informationen darüber. Laut dem Beitrag kann jeder mit einer aktuellen Steam Deck-Reservierung damit rechnen, diese bis Ende dieses Jahres zu erhalten. Die Probleme in der Lieferkette waren geklärt und infolgedessen wurden viele Bestellungen auf die Veröffentlichung im 3. Quartal 2022 verschoben. Die restlichen Reservierungen befinden sich im Veröffentlichungsfenster im 4. Quartal 2022.

WERBUNG

Der Beitrag beseitigte auch einige Verwirrung über die Veröffentlichungsfenster im Kommentarbereich und fügte hinzu, dass Q3 für Juli bis September steht, während Q4 Oktober bis Dezember umfasst. Die allgemeine Aufnahme des Beitrags war bisher im Allgemeinen positiv und viele in den Kommentaren drückten ihre Überraschung über dieses Update aus. Einige sind allerdings immer noch skeptisch gegenüber den Neuigkeiten, aber es gibt viele, die sich darauf gefreut haben, ihre Steam Decks dieses Jahr zu erhalten.

Steam Deck Lieferkettenprobleme scheinen gelöst worden zu sein

Der Beitrag enthielt auch einen Link zur Haupt-Steam-Website, auf der Valve weitere Details zur Steam Deck-Produktion gibt und was die Spieler erwarten können. In dem Post erklärt Valve, dass sie in der Lage sein wird, die Anforderungen für alle in der Reservierungswarteschlange früher als erwartet zu erfüllen. Nachdem viele der Probleme in der Lieferkette nach und nach geklärt wurden, kann Valve die Produktion der Steam Decks fortsetzen. Valve wird nun in der Lage sein, weiterhin mehr Steam Decks „schneller als je zuvor“ zu produzieren.

Der Beitrag versicherte den Vorbestellern auch, dass sie ihre Bestell-Mails sobald wie möglich in Q3 und Q4 erhalten werden. Außerdem wurden viele Kunden, die sich im Veröffentlichungsfenster „Q4 oder später“ befanden, in das Veröffentlichungsfenster von Q3 verschoben, während sich alle anderen jetzt im Veröffentlichungsfenster von Q4 befinden.

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels werden neue Steam Deck-Reservierungen im Q4-Veröffentlichungsfenster organisiert. In dem Beitrag heißt es jedoch, dass wenn sich die Reservierungswarteschlangen füllen, sie „in das folgende Quartal übergehen“. Abgesehen davon bedankt sich Valve im Rest des Beitrags bei allen treuen Unterstützern. Es dankt allen für das positive Feedback, das sie erhalten hat und hofft, dass neue Steam Deck-Besitzer ihre Spielsysteme genießen werden. Was mit gut mehr als 1300 verfügbaren Titeln nicht schwer fallen sollte.

Passend zum Thema

AktuelleGames News