The Last of Us: HBO-Serie räumt bei den Emmy-Nominierungen ab

Nicht nur Videospieler und Kritiker waren sich einig: The Last of Us als TV-Serie funktioniert, nun gibt es 24 Emmy-Nominierungen.

The Last of Us kann auf Sky X / Sky Atlantic (Österreich und Deutschland) bzw. WOW (nur DE) gesehen werden. - (C) HBO

Die HBO-Serienadaptierung der PlayStation-Spielserie The Last of Us hat bei den diesjährigen Emmy Awards beeindruckende 24 Nominierungen erhalten und stellt damit ihre hervorragende Qualität unter Beweis.

Nur von einer anderen HBO-Produktion geschlagen! Der Erfolg von The Last of Us bei den Emmy-Nominierungen steht nur knapp hinter der HBO-Serie Succession, die für ihre letzte Staffel 27 Auszeichnungen erhalten hat. Mit 24 Nominierungen hat die Videospieladaptierung jedoch die Nase vorn gegenüber anderen beliebten Serien wie The White Lotus und Ted Lasso, die 23 bzw. 21 Nominierungen erhalten haben.

The Last of Us: Für diese Emmys wurde die HBO-Serie nominiert

Die Nominierungen für The Last of Us erstrecken sich über verschiedene Kategorien, darunter „Herausragende Dramaserie“. Ebenso gibt es Nominierungen für die Hauptdarsteller Pedro Pascal als Joel und Bella Ramsey als Ellie. Auch Gastdarsteller wie Murray Bartlett und Nick Offerman wurden für ihre schauspielerischen Leistungen für einen Emmy nominiert.

Wann wissen wir mehr? Die mit Spannung erwarteten Emmy Awards finden am 18. September 2023 statt und bieten eine Plattform, auf der die talentierten Schauspieler und das Produktionsteam von The Last of Us ihre Anerkennung verdienen können.

Die erste Staffel der TV-Serie wurde von Craig Mazin, dem Schöpfer von Chernobyl, und Neil Druckmann, dem Co-Präsidenten von Naughty Dog und Schöpfer des Videospiels, produziert und geschrieben. Ihre Zusammenarbeit hat eine mitreißende Serie hervorgebracht, die auf dem erfolgreichen Videospiel basiert und bereits in ihrer ersten Staffel zu einem kritischen und kommerziellen Erfolg wurde.

Zweite Staffel bereits in Arbeit

Fans können sich auch auf eine vielversprechende Zukunft freuen. HBO hat bereits eine Verlängerung für eine zweite Staffel bekannt gegeben. Bis dahin wird es noch eine Weile dauern. Es wurde sogar angedeutet, dass es möglicherweise eine dritte Staffel geben könnte, da das zweite Spiel weitaus größer war als der erste Teil. PlayStation-Spieler wissen wovon ich schreibe.

Die Emmy-Nominierungen sind ein tolles Zeichen, wie gut Videospielgeschichten sein können. Wir blicken gespannt auf den 18. September um zu sehen wie viele Preise die erste Staffel der Videospieladaptierung wirklich einheimsen wird.

Fakten
Mehr zum Thema