The Batman mit Robert Pattinson: Trailer enthüllt Riddler und Catwoman

Der Batman-Film-Teaser-Trailer wird im DC FanDome enthüllt und bietet einen ersten Blick auf Robert Pattinsons Bruce Wayne im kommenden Film.

The Batman

Das Wichtigste in Kürze

  • Super brutaler Batman wird auf Gotham City losgelassen
  • Robert Pattinson trainierte hart für seine Rolle, dass man nun im ersten Film-Trailer zu The Batman sieht
  • Die Dreharbeiten wurden wegen Covid-19 abgebrochen und sind erst zu 30% abgeschlossen

Gotham City – Beim DC FanDome wurde aktuell der The Batman-Film-Trailer enthüllt. Obwohl der Solo-Film ursprünglich als Hauptdarsteller für Ben Afflecks Batman in der Hauptzeitleiste von DC Extended Universe gedacht war, hat er unter der Aufsicht des Filmemachers Matt Reeves eine neue Richtung eingeschlagen. Er besetzte Robert Pattinson als Batman und wird eine ganze Reihe klassischer Gotham City-Charaktere in seine DC-Welt einführen. Neben Pattinson sind Zoë Kravitz als Catwoman, Colin Farrell als Pinguin, Paul Dano als Riddler, Andy Serkis als Alfred Pennyworth und Jeffrey Wright als Commissioner Jim Gordon zu sehen.

Ein erster Blick auf Pattinsons Bat-Suit wurde Anfang dieses Jahres in einem Testvideo enthüllt, bevor The Batman mit den Dreharbeiten begann. Set-Videos von Drehorten in Großbritannien bieten zusätzliche – wenn auch inoffizielle – Einblicke in die Stunt-Version des Bat-Suits. Reeves enthüllte auch Bilder des Bat-Mobils während des Drehs, während ein Bat-Cycle in den Batman-Set-Fotos und -Videos zu sehen war. Insgesamt haben die Fans Einblicke in das gesehen, was sie von dem Film erwarten können, aber nicht all zu viel. Ein Teil davon ist darauf zurückzuführen, dass die Dreharbeiten zu The Batman wegen der Covid-19-Pandemie eingestellt werden mussten. Zum Beispiel sagte Kravitz, dass das Catwoman-Kostüm ohne die Covid-19-Pandemie inzwischen enthüllt worden wäre. Aber die Produktion soll nächsten Monat wieder aufgenommen werden. The Batman ist für eine Veröffentlichung 2021 in den Kinos geplant. Der erste Film-Trailer gibt uns einen guten Einblick über das Setting des Films.

Während des Filmpanels im DC FanDome enthüllte Reeves den The Batman-Trailer. Der Regisseur ging dem Teaser voran, indem er sagte, dass sie nur 25 bis 30 Prozent von The Batman gedreht haben. Dies ist also nur ein kleiner Teil dessen, was im letzten Film zu sehen sein wird – und in zukünftigen Trailern.

The Batman: Das sind die Bösewichte

Der Film-Trailer ist die Bestätigung, dass Paul Dano als Riddler der Hauptschurke des Films ist. Der Antagonist zielt auf den Dunklen Ritter und hinterlässt Rätsel, die an die maskierte Bürgerwehr gerichtet sind. Jeffrey Wright als Gordon untersucht auch die Verbrechen, die Riddler begeht, wie er angibt, indem er Batman fragt, ob er etwas über die Rätsel weiß. Es scheint, als hätte Riddler den Bürgermeister von Gotham, Don Mitchell Jr., ermordet. Wie der Pinguin dazu passt, bleibt abzuwarten.

Werbung

Aber natürlich haben die größten Enthüllungen im The Batman-Trailer mit Batman selbst zu tun, wobei sich Robert Pattinson als maskierter Ritter sich in Gotham als Bürgerwehr eindeutig einen Namen gemacht hat. Es ist unklar, wie Batman von der Polizei in Gotham empfangen wird, da er, obwohl er sich mit Gordon über den Mord am Bürgermeister zu beraten scheint, später gesehen hat, wie er eine Gruppe von Polizisten in eine scheinbar sehr unfreundliche Auseinandersetzung gestoßen und geschubst hat.

Außerdem ist der Batman von Pattinson super brutal, wenn er spät im Trailer gegen ein Gangmitglied kämpft und ihn mehr schlägt, als es notwendig erscheint. Wenn Pattinson die Zeile “Ich bin Rache” ausspricht, ist klar, dass dieser Batman sehr dunkel ist. Dies ist jedoch nur ein Vorgeschmack darauf, was Reeves für seinen DC-Film auf Lager hat. Der Film-Trailer bietet einen ersten Blick auf das, was wir von dem Film in Bezug auf Geschichte und Ton erwarten können. Es gibt noch viel mehr zu enthüllen, wenn der Film weiter gedreht wird.

The Batman erscheint (Oktober) 2021 in den Kinos, da er aufgrund der Covid-19-Pandemie verschoben wurde. Die Dreharbeiten sollen bald wieder aufgenommen werden. Am DC Fandome wurde außerdem Gotham Knights enthüllt, ein neues Videospiel. Aber ohne Batman.

Mehr zum Thema