Blogheim.at Logo

Advertisment

Star Wars Battlefront 3: Laut Insider als “sehr unwahrscheinlich” eingestuft

DICE wird sich wohl eher der Marke Battlefield weiter verschreiben, als ein Star Wars Battlefront 3 auf den Markt zu bringen.

Artikel von
Star Wars Battlefront 2 - (C) EA

Mittlerweile sind schon wieder vier Jahre vergangen, als DICE die zweite Version von Star Wars Battlefront 2 auf den Markt gebracht hat. Der Shooter erlangte viel Popularität wegen seiner fragwürdigen Mikrotransaktionen, als wegen seines Gameplays. Schade, denn so schlecht war das Spiel eigentlich nicht. Fans wünschen sich daher zurecht eine neue Version von Star Wars Battlefront 3. Aber wird es diese jemals geben?

DICE wird wohl nie ein Star Wars Battlefront 3 bringen, und das liegt nicht nur daran, dass der Fokus bei Battlefield (2042) liegt. Der bekannte Leaker Tom Henderson hat in der Vergangenheit Insider-Informationen geliefert und hat auch diesmal eine gute Geschichte parat. DICE habe EA die neue Version von Battlefront 3 sogar vorgeschlagen, aber diese haben aufgrund von Lizenzkosten abgewunken.

Advertisment

Ein ehemaliger Entwickler von DICE sagte zu Henderson, dass es abgelehnt wurde, “weil es 20% mehr Verkäufe brauche, um das gleiche Geld zu verdienen.” Bei EA sind gerade zwei Star Wars-Projekte in Arbeit, bei denen der amerikanische Videospiele-Publisher wohl mehr Potenzial sieht. Dabei soll es sich um Singleplayer-Spiele handeln, die anscheinend lukrativer sind, wie Star Wars Jedi: Fallen Order. Alleine die Lizenzkosten an der Marke Star Wars werden es nicht gewesen sein, sondern die Verkaufszahlen von Battlefront 2.

Twitter

Für dich von Interesse:   Disney+ im November: wird das der bisher beste Monat?

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Star Wars Battlefront 3: Release unwahrscheinlich – Viele Battlefront-Entwickler haben DICE verlassen

“Da mehrere Schlüsselentwickler, die an der Battlefront-Serie gearbeitet haben, das DICE-Studio im vergangenen Jahr verlassen haben, darunter der Creative Director von Battlefront 2, Dennis Bränvall, der Core Gameplay-Designer Christian Johannesé und der Lead Hero Designer Guillaume Mroz ist Battlefront 3 sehr unwahrscheinlich”, so Henderson via Twitter.

Star Wars Battlefront 2 - (C) EA

Star Wars Battlefront 2 wird wohl keine Fortsetzung bekommen – (C) EA, DICE

Es habe sogar eine Build-Datei für das nächste Projekt gegeben, die Henderson gesehen haben soll. Die konzeptionelle Phase hat Battlefront 3 aber nie überschritten, daher soll es Battlefield 2042 auch keine Entwicklungszeit oder Mitarbeiter-Ressourcen gekostet haben.

Star Wars Battlefront 3 wird wohl nie eine neue Version bekommen.

AktuelleGames News