Blogheim.at Logo

Skyrim Oma wird als NPC in Elder Scrolls 6 sein

YouTuber und die 82-jährige Großmutter Shirley Curry, die auch als "Skyrim Oma" bezeichnet wird, wird in Elder Scrolls 6 als NPC verewigt.

Artikel von
The Elder Scrolls 6 - (C) Bethesda

Shirley, ein leidenschaftlicher Fan von Skyrim, hat derzeit 488.870 Abonnenten auf ihrem YouTube-Kanal, der vor allem für ihre Videos über ihre Drachen-Abenteuer bekannt ist. Fans von Shirley haben kürzlich eine Petition eingereicht, um sie ins Spiel zu bringen. Die Entwickler von Elder Scrolls 6 haben zugehört!

Während des 25-jährigen Jubiläums von Bestheda in Pax East wurde ein Video gezeigt, das die Elder Scrolls-Serie und die sie umgebende Community feiert. Shirley Curry, die einen prominenten Platz in der Community einnimmt und zu Recht als „legendärer Skyrim-Enthusiast“ bezeichnet wurde, kann man sehen, wie sie ein Spielmodell von ihr im Spiel erstellen.

WERBUNG

Während des Podiums erklärte Bethesda, dass mit Photogrammetrie reale Assets gescannt werden und die Zukunft seiner Spiele auf ein Niveau gebracht wird, das noch nie zuvor erreicht wurde. Auf dieselbe Weise hat das Studio eine beeindruckend detaillierte In-Game-Version von der Skyrim-Grandma erstellt, die wir eines Tages treffen werden.

In dem Video, das unten zu sehen ist, sagte Shirley, dass ihre Beteiligung am Spiel ihr sehr viel bedeutet, weil sie sehr glücklich ist zu wissen, dass jemand anderes mit ihrem Charakter in einem zukünftigen Elder Scrolls-Spiel spielen wird.

Für DICH interessant:   Release-Erwartung: Warum wir Fallout 5 nicht vor 2030 spielen werden!

Das Video zum 25-jährigen Jubiläum ist sehr herzerwärmend und zeigt nur, wie sehr Bethesda sich um die Elder Scrolls-Community kümmert. Das Hinzufügen von Skyrim Grandma zu dem Spiel ist eine wunderbare Art, einer sehr ehrfürchtigen Dame die Ehre zu erweisen, und wir können es kaum erwarten, sie im Spiel zu treffen.

Leider werden wir zur E3 2019 nichts Neues zu TES6 sehen bekommen!

Quelle: Twitter

AktuelleGames News