Blogheim.at Logo

Shenmue 4 wird erfolgreicher als sein Vorgänger, so Yu Suzuki

Wenn es überhaupt Shenmue 4 jemals geben wird. Yu Suzuki spricht über den Mißerfolg von Shenmue 3 und die Zukunft der Spielereihe.

Artikel von
Shenmue 3 - (C) Ys Net

Das Wichtigste in Kürze

  • Shenmue 3 war wenig erfolgreich. Kommt überhaupt eine Fortsetzung?
  • Yu Suzuki spricht über den Release und wie Shenmue 4 aufgebaut sein müsste
  • Müssen Fans wieder so lange warten?

Tokio, Japan – Shenmue 3 war für einige ein Spiel, dass sie sich viele Jahre gewünscht – und endlich bekommen haben. Ein Traum wurde wahr, als das Spiel über Crowfunding finanziert werden konnte. Ob es Shenmue 4 jemals zu einem Release schaffen könnte? Yu Suzuki sorgt auf jeden Fall mit seinem Interview für eine News.

Shenmue 3 - (C) Deep Silver

Shenmue 3 war leider nicht der erhoffte Erfolg. Ist eine Fortsetzung überhaupt noch möglich? – (C) Ys Net

Shenmue 4: Bekommt Yu Suzuki die Finanzierung?

Shenmue 3 wurde mit einigen Kontroversen von der Spielerwelt aufgenommen. Es konnte kurz den Sprung in die Top 10-Verkaufscharts schaffen, war aber noch wenigen Wochen in den meisten Ländern auch schon wieder verschwunden. War das Spiel aus der Feder vom ehemaligen Sega-Mastermind Yu Suzuki also ein Flopp? So ganz einig ist man sich da noch nicht. Der Publisher, Deep Silver, sagte, es sei “unter den Erwartungen”, aber die Muttelgesellschaft Embracer Group meinte: es sei “gut”. In jedem Fall möchte Entwickler Ys Net aus Tokio (Japan) weitermachen. Anscheinend bereitet man einen Release für Shenmue 4 vor. Oder verlauft sich die News im Sand, da man an einem anderen Spiel arbeitet?

A full English translation of IGN Japan's latest interview with Yu Suzuki. Yu talks about feedback and take-aways from #Shenmue 3, as well as his thoughts and ideas for a potential Shenmue 4!

"Reflecting on Shenmue III and Future Plans"https://t.co/BFHa60499s#LetsGetShenmue4 pic.twitter.com/UP5EWqpnyw

— Phantom River Stone (@phantom_river) April 30, 2020

Yu Suzuki: Mastermind im Interview

In einem Interview mit IGN Japan dachte der Spiele-Direktor Yu Suzuki über verschiedene Aspekte von Shenmue 3 nach. Und natürlich über die Zukunft. Als er über einen möglichen nächsten Teil sprach, sagte er, dass er mit mehr Massenattraktivität gemacht werden müsse. Der dritte Teil der Saga, die ursprünglich 17 Teile hätte bekommen sollen, war zu sehr auf die Hardcore-Fans zugeschnitten. Immerhin haben diese eine lange Durststrecke aushalten müssen. Shenmue 2 erschien 2001 erstmals für die Sega Dreamcast. Shenmue 3 startete letzten November für PS4 und PC (via Epic Store). Um weiterhin im Geschäft zu bleiben, hat man erkannt, dass man für Shenmue 4 einiges ändern muss. Was das auch immer bedeutet, steht nicht in der Übersetzung, aus dem japansichen Original (News von PhantomRiverstone.com).

„Mit Shenmue 3 habe ich wirklich von Herzen auf die Stimme der Fans reagiert. Ich wollte also nicht besonders große Gewinne erzielen. Um jedoch im Geschäft zu bleiben, müssen wir das nächste Mal darüber nachdenken, ein Produkt herzustellen, das sich verkaufen lässt.

Wie Shenmue 3 von Menschen gesehen wurde, die Shenmue nicht kennen, muss aus geschäftlicher Sicht verstanden werden, oder? Und so analysierte ich, womit neue Spieler nicht zufrieden waren, machte verschiedene fundierte Vermutungen darüber, was sie mit ihren Kommentaren meinten, und gab ihnen meine aufrichtige Überlegung, obwohl es schmerzhaft war. Spiele zu machen ist mein Beruf, deshalb habe ich mir Dinge angesehen, wie sehr Shenmue von modernen Trends abweicht. Welche Bereiche sollten verbessert werden? Was sollte der nächste Schritt sein, um diese Art von Spiel zu machen, und so weiter. Wenn die Leute sagen, dass es veraltet ist, auf welche Weise: Fühlt es sich einfach so an oder ist es wirklich so? Ich möchte diese [Kommentare] an Bord nehmen und klarstellen. “

Können wir daraus einen Release für das nächste Shenmue-Spiel aus Tokio (Japan) ableiten ? Die Aussage klingt doch etwas vage. Vorerst müssen sich Fans der Saga mit Shenmue 3 begüngen und seine DLCs genießen.

Die Steam-Version von Shenmue 3 startet im November 2020.

Passend zum Thema