Blogheim.at Logo

Resident Evil 8: Neue Präsentation für nächste Woche von Capcom angekündigt

Ein Resident Evil-Showcase ist für nächste Woche geplant und wird nicht nur neue Details für Resident Evil 8 enthüllen, sondern auch andere zukünftige Projekte zeigen.

Artikel von
Resident Evil 8 Village - (C) Capcom

Das Wichtigste in Kürze

  • Resident Evil 8 Village: Wovon handelt die Geschichte?
  • Alle Details zum Resident Evil-Showcase
  • Closed Beta-Test eines neuen Mulitplayer-Spiels von Capcom für PS4 und Xbox One

Einige Fans können es gar nicht mehr erwarten, wann Capcom endlich wieder etwas zu Resident Evil 8 Village zeigt. Das Warten halt bald en Ende, denn am 21. Januar 2021 um 23 Uhr deutscher Zeit, zeigt das japanische Unternehmen einen Resident Evil Showcase!

Das über den offiziellen Twitter-Account angekündigte Showcase wird von Brittney Brombacher, Co-Moderatorin des Podcasts „What’s Good Games“, und Produzenten von Feature-Serien moderiert. Natürlich wird Resident Evil 8 Village im Mittelpunkt stehen. Dabei wird Capcom  einen neuen Trailer und neues Gameplay-Material teilen.

Frühere Trailer hatten Einblicke in das Gameplay gegeben, aber dies sollte bestimmte Details verdeutlichen, über die einige Fans im Dunkeln stehen. Einige Aspekte wurden in der Vergangenheit diskutiert, wobei einige Fans das Glück hatten, eine exklusive Demo zu testen, deren Details später online geteilt wurden.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Resident Evil 8 Village: Wovon handelt die Geschichte?

Es gibt auch viele Rätsel um die Geschichte des Spiels, wobei anscheinend Chris Redfield scheinbar wieder die Rolle des Antagonisten übernimmt, obwohl auch dabei gibt es eigene Fan-Debatten. Auch die Gegner im Spiel sind ein Rätsel. Sind es von Virus befallene Wesen oder haben sie etwas „übernatürliches“ an sich. Das alles wird uns Capcom bei Resident Evil-Showcase hoffentlich zeigen.

Alle Details zum Resident Evil-Showcase:

Resident Evil 8 Village wird jedoch nicht der einzige Schwerpunkt sein. Die Ankündigung besagt, dass es Neuigkeiten im Zusammenhang mit dem gesamten Franchise geben wird. Was noch gezeigt werden könnte, gibt es viele Möglichkeiten, wenn man bedenkt, was Capcom in diesem Jahr noch alles auf Lager hat.

Resident Evil 4 - Remake - (C) Capcom

Wie viel Resident Evil verträgt die Welt? Neben Village soll auch ein Remake zu Teil 4 in Arbeit sein, zwei TV-Serien und ein neuer Kino-Film.

Für den Anfang hat Netflix die CGI-animierte Serie Resident Evil: Infinite Darkness, die 2021 ausgestrahlt wird, und die Stars Leon und Claire, die Helden von Resident Evil 2. Dies ist die zweite TV-Show, die in der Pipeline ist, mit einer Live-Action-Show, die sich um eine neue Gruppe von Charakteren dreht – die Wesker-Zwillinge, die ebenfalls in Produktion sind, obwohl das Datum noch nicht veröffentlicht wurde.

Es gibt auch den Neustart der Filmreihe, der Ende 2020 fertiggestellt wurde, und das Remake von Resident Evil 4, das sich Berichten zufolge in der Entwicklung befindet. Letzteres wird jedoch wahrscheinlich nicht in diesem Jahr veröffentlicht, da Capcom es offiziell noch nicht angekündigt hat. Vielleicht macht es das Unternehmen aus Japan diesmal für die Fans auch hoch-offiziell.

Darüber hinaus wird Capcom einen Closed Beta-Test für ein unangekündigtes Mehrspieler-Projekt für PlayStation 4 und Xbox One durchführen. Abgesehen davon, dass das 25-jährige Jubiläum der Serie gefeiert wird, wurden keine Details mitgeteilt, aber Capcom wird während des Showcases wohl mehr erklären.

Resident Evil 8 Village wird voraussichtlich in diesem Jahr für PC, PS5 und Xbox Series X/S veröffentlicht.

AktuelleGames News