Unvermeidbar!

PS5 schlägt Xbox One in puncto Verkaufszahlen (Gerücht)

Aktuellen Hardware-Verkaufsschätzungen zur Folge hat die PS5 die Xbox One in den "ewigen Verkaufszahlen der Videospiele-Konsolen" überholt.

playstation-xbox-logo-1

Die PlayStation 5 (PS5) von Sony hat die Xbox One von Microsoft in den Verkaufszahlen übertroffen. Laut Schätzungen von VGChartz.com wurden bis April 2024 weltweit etwa 58,01 Millionen PS5-Konsolen verkauft, während die Xbox One auf 57,96 Millionen Einheiten* in ihrer Lebenszeit gekommen ist.

Die PS5 gehört zur neunten Generation von Videospielkonsolen und erschien im November 2020. Die Xbox One hingegen ist seit November 2013 auf dem Markt und die Produktion wurde im Dezember 2020 eingestellt.

PS5 Verkaufszahlen: Vergleich mit anderen Konsolen

Die nächsten Konkurrenten der PS5 sind das Nintendo Entertainment System (NES) mit 61,91 Millionen verkauften Einheiten, der Nintendo 3DS mit 75,94 Millionen Einheiten und der Game Boy Advance (GBA) mit 81,51 Millionen Einheiten. Es wird spannend zu sehen, ob die PS5 diese Verkaufszahlen in den kommenden Jahren erreichen oder sogar übertreffen wird. Immerhin spukt seit Monaten der Geist der PS5 Pro herum, die bisher noch nicht offiziell angekündigt wurde.

Regionale Verkaufszahlen der PS5:

  • Nordamerika: 22,34 Millionen Einheiten
  • Europa: 19,04 Millionen Einheiten
  • Japan: 5,58 Millionen Einheiten
  • Rest der Welt: 11,06 Millionen Einheiten

Zum Vergleich die Xbox One:

Werbung

  • Nordamerika: 32,97 Millionen Einheiten
  • Europa: 14,86 Millionen Einheiten
  • Japan: 0,12 Millionen Einheiten
  • Rest der Welt: 10,02 Millionen Einheiten

Hier zeigt sich, dass die PS5 in Europa und Japan deutlich besser abschneidet als die Xbox One, während die Xbox One in Nordamerika die Nase (noch) vorn hat.

Xbox One Verkaufszahlen

Xbox One verkaufte in ihrer Lebenszeit insgesamt 57,96 Millionen Einheiten*. – Bild: Microsoft

PS5-Verkäufe in Europa im Detail

Innerhalb Europas sind die Verkaufszahlen der PS5 in den größten Märkten beeindruckend:

  • Großbritannien: 3,81 Millionen Einheiten
  • Deutschland: 3,32 Millionen Einheiten
  • Frankreich: 3,20 Millionen Einheiten

Diese Zahlen verdeutlichen die starke Präsenz der PS5 in den wichtigsten europäischen Ländern.

Die PlayStation 5 hat seit ihrer Markteinführung viele Spieler mit ihrer leistungsstarken Hardware und exklusiven Spielen überzeugt. Mit Titeln wie Demon’s Souls, Ratchet & Clank: Rift Apart und Horizon Forbidden West hat Sony die Messlatte hoch gelegt.

Die Xbox One hingegen hatte einen schwierigen Start, konnte sich aber im Laufe der Jahre durch eine solide Spielebibliothek und Dienste wie den Xbox Game Pass verbessern.

* Microsoft hat im Jahr 2015 aufgehört, offizielle Verkaufszahlen für die Xbox-Konsolen zu veröffentlichen. Diese Entscheidung fiel mit der Veröffentlichung der Geschäftszahlen für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2016. Statt Verkaufszahlen konzentriert sich Microsoft seitdem darauf, andere Kennzahlen zu kommunizieren, wie beispielsweise die Anzahl der aktiven Nutzer von Xbox Live und Abonnenten des Xbox Game Pass. Dies spiegelt einen strategischen Wechsel wider, bei dem der Fokus mehr auf Dienste und das gesamte Xbox-Ökosystem als auf reine Hardware-Verkäufe gelegt wird.

Fakten
Mehr zum Thema