Blogheim.at Logo

Dailygame.at

Prince of Persia-Schöpfer ist daran interessiert, ein neues Spiel in der Serie zu machen

Artikel von
Prince of Persia - (C) Ubisoft

Jordan Mechner, der ursprüngliche Schöpfer von Prince of Persia, Prince of Persia: The Sands of Time und dem Film, sagt, dass er ein neues Spiel in der Serie machen möchte.

Während eines Gesprächs im GameLab (via VG247.com) in Barcelona kündigte Mechner, drei Jahrzehnte nach seiner Entstehung, ein Buch über die Entstehung des ursprünglichen Prince of Persia an. Das Buch erscheint bei Stripe Press und basiert auf Texten, die Mechner bei der Entwicklung des Spiels geführt hat.

Nach der Ankündigung des Buches erwähnte das Publikum, wie viele klassische Spiele in letzter Zeit eine Renaissance erlebten und ob Mechner daran interessiert sein würde, eine Wiederbelebung für Prince of Persia zu sehen. Mechner meinte, das Publikum beziehe sich auf einen Remaster und erwiderte:

„Ich würde diese alten Spiele gerne wiederholen.“

Das Publikum stellte dann klar, dass es fragen wollte, ob es Interesse hätte, ein neues Spiel in der Serie zu machen, worauf er mit „Ja“ antwortete.

Mechner arbeitet mit dem Museum of Play zusammen, um bei dem Buch The Making of Prince of Persia zu helfen, da das Museum Materialien über hat, die zuvor in Mechners Garage gesammelt wurden.

Das Buch zielt auf eine Veröffentlichung im Frühjahr anlässlich des 30-jährigen Jubiläums des Spiels. Die letzte Hoffnungs-Meldung über ein neues Prince of Persia-Videospiel gab es 2017.

Ein neues Gerücht besagt, dass Ubisoft im Sommer 2020 ein Remaster zu The Sands of Time bringen wird. Kehrt der Prince of Persia damit zurück?

Dieser Artikel wurde erstmals am 1. Juli 2019 veröffentlicht. 

Mehr zu Prince of Persia Remake

Anscheinend tut sich nun doch etwas! Ubisoft hat einen Twitter-Account zu der beliebten Spielserie reaktiviert. Steht eine Enthüllung bald bevor?

Update: Ein weiterer Händler hat Prince of Persia Remake für die Nintendo Switch gelistet.

Kommentare

AktuelleGames News