PAC-MAN WORLD Re-PAC (Switch) – Game Review

Aus einer modernen Interpretation eines Klassikers wurde nun ebenfalls ein Klassiker!

Review von
PAC-MAN WORLD Re-PAC - ©Bandai Namco Entertainment Inc.; Bildquelle: nintendo.at

Das Wichtigste in Kürze

  • Pac-Man ist das erste Mal 1980 erschienen.
  • Von dem Franchise gibt es über 30 verschiedene Videospiele.
  • Der Titel ist eine komplette Neuprogrammierung des Originals auf der PS1.

PAC-MAN WORLD Re-PAC ist ein Remake des 3D-Plattformers Pac-Man World: 20th Anniversary welches 1999 auf der originalen PlayStation (und später auch auf dem Game Boy Adcance) erschienen ist. Der ursprünglich von Namco Hometek entwickelte Titel wurde nun von Now Production komplett neu programmiert. Das Remake wurde von Bandai Namco Entertainment veröffentlicht und ist seit dem 26.08.2022 auf allen gängigen Plattformen wie PS5, PS4, Xbox Series X/S, Xbox One, Nintendo Switch und PC erschienen. Wir haben für dich herausgefunden ob ein klassischer PS1-Titel auch noch heute Spaß machen kann. Der PAC-MAN WORLD Re-PAC Test wurde mit der Nintendo Switch Version durchgeführt.

Happy Birthday!

Pac-Mans Geburtstag war wunderbar geplant: seine ganze Familie hatte alles vorbereitet. Sämtliche Geschenke waren verpackt und die Torte war frisch gebacken. Bevor man aber Pac-Man damit überraschen konnte, wurde die Party von Pac-Mans Erzfeinden, den berühmten, bunten Geistern Blinky, Pinky, Inky und Clyde, heimgesucht. Sie haben sämtliche Familienmitglieder auf iher  Geisterinsel verschleppt. Der Schurke der dahintersteckt ist der böse Roboter Toc-Man, welcher hinter Pac-Man her ist. So muss sich Pac-Man selbstlos in Gefahr begeben und ausgerechnet an seinem Geburtstag auf die Rettung seiner Familie machen.

WERBUNG
PAC-MAN WORLD Re-PAC - ©Bandai Namco Entertainment Inc.; Bildquelle: nintendo.at

Nicht nur optisch, sondern auch musikalisch toll untermalt. – ©Bandai Namco Entertainment Inc.; Bildquelle: nintendo.at

PAC-MAN WORLD Re-PAC im Test: Zuallererst die Optionen anpassen!

Wenn man PAC-MAN WORLD Re-PAC loss pielt, ohne dass die Optionen verändert werden wird schockiert sein. Die Framerate ist dermaßen im Keller, dass man nicht das Gefühl hat, dass dieser Titel komplett überarbeitet worden sei. Unter der niedrigen Framerate leidet auch die Steuerung, die damit alles andere als Präzise wirkt. Aber es gibt zum Glück eine Lösung: die große Überraschung ist, dass man diese Probleme in den Optionen mit einer Einstellung locker beheben kann. Unter den Optionen: Alles: Leistungseinstellungen: einfach den Leistungsmodus statt dem Auflösungsmodus einstellen und voilà: wir befinden uns technisch im Jahr 2022. Auch mit den Ladezeiten.

PAC-MAN WORLD Re-PAC im Test Review Testbericht

Toc-Man ist der Bösewicht des Titels! – ©Bandai Namco Entertainment Inc.; Bildquelle: nintendo.at

Pac-Man 3D

In PAC-MAN WORLD Re-PAC ist man von Anfang an ziemlich frei, denn man kann schon von Anfang an 3 von 6 Gebiete (Piratenschiff, Ruinen und Weltraum) besuchen und hat damit von Anfang an abwechslungsreiche Welten und Levels zur Auswahl. Leider bleibt dabei auch der Schwierigkeitsgrad gleich niedrig. Jede der Welten hat 5 Level an dessen Ende man eine Statue von Toc-Man zerstören muss. Natürlich stellen sich uns viele Gegner und sehr kreative Bosse in den Weg. Die Levels sind linear aufgebaut und nicht sonderlich lang, dafür stecken diese voller Überraschungen. Die Levels sind nicht rundherum offen, sondern werden aus einer auf einer Seite fixierten Kamera beobachtet. Der Titel ist also nicht wie der 3D Plattformer König Super Mario 64. Das will und muss aber PAC-MAN WORLD Re-PAC gar nicht, denn Pac-Man hat dafür andere Qualitäten.

PAC-MAN WORLD Re-PAC - ©Bandai Namco Entertainment Inc.; Bildquelle: nintendo.at

Pac-Man kann auch schwimmen. – ©Bandai Namco Entertainment Inc.; Bildquelle: nintendo.at

PAC-MAN WORLD Re-PAC im Test: “Arcade lebt”

Dass Pac-Man in PAC-MAN WORLD Re-PAC nicht mehr nur Arcade-Held ist beweist er mit seinen neuen Eigenschaften wie springen, Lufthänger, die Temporolle oder den Pac-Pillen-Angriff. Die Levels wollen erkundet und erforscht werden. Viele Schalter wollen dabei getätigt und Schätze entdeckt werden. Dabei kann Pac-Man immer wieder auch in seine klassische Arcade-Rolle schlüpfen und ist dabei kurzzeitig in einer größeren, runden Kugel unterwegs. Die dreidimensionalen Bereiche, gleichen dabei manchmal den Bildschirmen der 80er. Pac-Man jagt dabeo Pillen und versucht dabei die Geisterbande zu meiden. Findet Pac-Man allerdings eine Powerpille, so vergeht den Geistern das lachen. Die Steuerung im Spiel ist überraschend gut (nach den oben genannten angepassten Einstellungen).

PAC-MAN WORLD Re-PAC ©Bandai Namco Entertainment Inc.; Bildquelle: nintendo.at

Das ist Pac-Man wie man ihn kennt und sind auch die besten Parts des Titels, vor allem wegen den Geräuschen. – ©Bandai Namco Entertainment Inc.; Bildquelle: nintendo.at

Niedlich

Das gesamte Design von PAC-MAN WORLD Re-PAC ist super niedlich. Angefangen von Pac-Man, welcher ein dauergrinsender Smiley ist bis hin zu den Gegnern, die aufgrund ihres Auftretens maximal schlecht gelaunt, statt furchterregend wirken. Dies gehört aber zum Charme des Titels. Besonders das Boss-Design ist sehr zu loben. (Boss Anubis). Auch die Umwelt und Hintergründe sind einem freundlich gesinnt – womöglich hat man sich dabei sehr vom der Super Mario Universum inspirieren lassen. Die Framerate würde sich bei den ganzen Figuren öfters in einem niedrigen Bereich befinden. Dieser Umstand ist aber glücklicherweise in den Optionen schnell zu beheben, sodass die Framerate die meiste Zeit des Spiels hoch bleibt. Womöglich wird diese Einstellung mit einem Update die Standardeinstellungen angepasst.

PAC-MAN WORLD Re-PAC im Test Review Testbericht

Einer der kreativen Endgegner. – ©Bandai Namco Entertainment Inc.; Bildquelle: nintendo.at

Spielhallen der 80er

Die Musik von PAC-MAN WORLD Re-PAC ist modern gewählt und passt sich der jeweiligen Umwelt an. Beispielsweise mit Calypso Klängen in der Piratenschiff-Welt. Das Highlight aber sind die verschiedenen Arcade-Geräusche von damals, welche immer wieder im Spiel-Geschehen vorkommen. Jedes Mal wenn man ein altbekanntes Geräusch zu hören bekommt wird man immer wieder in die Spielhallen der 80er geholt. Grandios!

Fazit zu PAC-MAN WORLD Re-PAC im Test

PAC-MAN WORLD Re-PAC ist einer der ursprünglichen Helden der Videospielbranche und hat somit heute jede Daseinsberechtigung. Dass er es sich nicht nehmen ließ neben Super Mario und Sonic eigene 3D-Abenteuer zu haben ist verständlich. Fans des Arcade-Titels werden überrascht sein wie vielseitig Pac-Man in der dritten Dimension sein kann. Dennoch darf man beim Spielen nicht vergessen, dass es sich hierbei um einen PS1 Titel aus dem Jahr 1999 handelt. Damals war dies ein Wiederbeleben eines Klassikers. Nun erleben wir hier noch eine Wiederbelebung des soliden 3D-Plattformers. Hoffentlich folgen noch weitere solcher Klassiker.

ReviewWertung

8SCORE

Ein klassischer 3D-Plattformer im modernen Gewand. Für alle Fans des gelben und immer grinsenden Geisterschrecks ein muss!

Detail-Wertung

Grafik

7

Sound

7

Gameplay

8

Story

7

Motivation

8

Steuerung

8

Unterstütze uns*: Hol Dir diesen Titel, Merchandise oder Zubehör bei Amazon.de.

* Unterstützte uns mit DEINEM Klick auf einen der Werbelinks.
Wir verdienen damit eine kleine Provision, für DICH entstehen dadurch keine Kosten. Vielen Dank!

Mehr zum Thema

mehrgaming news