Dailygame.at

Nintendo Switch: “Pop-Up-Lounges” werden an US-Flughäfen aufgestellt

Einer der wesentlichen Vorteile der Nintendo Switch bestehen darin, dass man sie auch unterwegs verwenden kann. Nintendo möchte dieses Image an einigen Flughäfen in den USA vorzeigen. “Nintendo Switch-Popup-Lounges” werden ab Ende dieses Monats auf mehreren Flughäfen verfügbar sein und den Reisenden einzigartige Erlebnisse auf der Konsole bieten.

Reisende haben die Möglichkeit, die Switch in diesen Popup-Lounges sowohl im Dock- als auch im Handheld-Modus zu testen. Es wird auch eine USB-C-Aufladung für diejenigen geben, die bereits über eine Switch-Konsole verfügen. Vermutlich ist Nintendo jedoch so freundlich, dass man auch sein Telefon dort aufladen darf.

In den Nintendo Switch-Popup-Lounges kann man folgende Games ausprobieren:

  • The Legend of Zelda: Breath of the Wild
  • Mario Kart 8 Deluxe
  • Super Mario Odyssey
  • Super Mario Party
  • Tetris 99

The Legend of Zelda: Breath of the Wild – (C) Nintendo

Leider sind diese Lounges nicht lange verfügbar. Daten und Orte sind wie folgt:

Chicago, Illinois: O’Hare International Airport (ORD) – 17. Februar bis 29. März
Dallas, Texas: Flughafen Dallas Love Field (DAL) – 13. Februar bis 26. März
Seattle, Washington: Tacoma International Airport (SEA) – 17. Februar bis 29. März
Washington, DC: Dulles International Airport (IAD) – 17. Februar bis 29. März

Diejenigen, die die Nintendo Switch-Popup-Lounges besuchen, können einen Nintendo Switch oder Nintendo Switch Lite erwerben und erhalten eine kostenlose Schutzhülle, in der sie mitgeführt werden können. Dabei spart man 10 amerikanische Dollar.

Ob dies eine einmalige Veranstaltung oder der Beginn eines regulären Verkaufsförderungsprogramm von Nintendo ist, wurde noch nicht bekannt gegeben. Marketing auf Flughäfen ist ein kluger Schachzug, wenn man bedenkt, wie viele müde Menschen für längere Zeit an einem Ort festsitzen. Welchen besseren Weg gibt es, um auf die Switch aufmerksam zu machen oder einige Spiele zu verkaufen, als an ein gefangenes Publikum zu vermarkten?

In Japan muss man das dereit nicht machen. Aufgrund von Engpass-Ängsten geht die Konsole dort weg wie warme Semmeln.

AktuelleGames-News

Death end re;Quest 2 erscheint noch dieses Jahr im Westen

Games

Idea Factory International wird 2020 das Horror-Rollenspiel Death End Re; Quest 2 für PlayStation 4 in Nordamerika und Europa veröffentlichen, gab der Publisher bekannt. Das Spiel wird sowohl physisch als auch digital verfügbar sein und sowohl japanische als auch englische Audiooptionen bieten. Death end re;Quest 2, das am 13. Februar erstmals in Japan veröffentlicht wurde,…

Halo Infinite - (C) Microsoft

Halo Infinite: Eigene NERF-Waffen zum Release des Spiels

Games

Halo Infinite wird zu Weihnachten 2020 zeitgleich mit der neuen Konsole von Microsoft starten, um das Franchise auf eine größere und mutigere Weise wiederzubeleben. Und bis jetzt haben wir so ziemlich nichts davon gesehen. Nun, die Zeit wird kommen, aber in der Zwischenzeit? Ist es Zeit für Spielzeug. Eine neue Promotion für den kommenden Xbox-Shooter…

PS5 Logo

PS5-Enthüllungstermin ist laut Sony “vergleichbar mit der Vergangenheit”

Playstation

Nachdem bestätigt wurde, dass die PS5 diesees Weihnachtsgeschäft startet, fragen sich viele, wann Sony die Konsole vollständig “enthüllt”. Von der Preisgestaltung über weitere Details zu den technischen Daten bis hin zu den Launch-Titeln und dem Aussehen des Systems gibt es eine Menge Fragezeichen. Wir wissen noch nicht viel über das neue System. Allerdings sind viele…

GTA 4

Grand Theft Auto 4 kehrt am 19. März auf Steam zurück

PC-Games

Wenn es um Grand Theft Auto geht, drehen sich die meisten Nachrichten und Gespräche heutzutage um den fünften Eintrag, aufgrund seines massiven Erfolgs und seiner fortlaufenden Online-Komponente. Aber letzten Monat haben wir einige Neuigkeiten über den Vorgänger des Spiels, Grand Theft Auto 4, erhalten, als es aufgrund von GFWL-Problemen (Games for Windows Live) aus Steam…

Shenmue 3 - (C) Ys Net

Shenmue 3 war ein “mäßiger Verkaufserfolg” für Deep Silver

Games

Shenmue 3 war schon etwas besonderes. So besonders, weil sich die Vorgänger-Titel, Shenmue 1+2, gar nicht so gut verkauften, dass eine Fortsetzung – 17 Jahre später – gerechtfertig war. Doch mit Crowdfunding wurde es Wirklichkeit, den Fans sei Dank. Und die Geschichte wiederholt sich, die lang erhoffte Fortsetzung verkaufte sich ebenfalls nur mäßig. Während einer…