Blogheim.at Logo

Nach Days Gone: Bend Studio arbeitet an Spiel mit Multiplayer

Es wird zwar kein Days Gone 2, aber immerhin auf den Open-World-Systemen des Zombie-Shooters aufbauen – und einen Mehrspieler-Modus bieten.

Artikel von
Nach Days Gone widmet sich Bend Studio einer neuen IP. - (C) Sony Interactive Entertainment

In einem wortreichen PlayStation-Blogpost meldet sich Bend Studio mit einem ausgiebigen Rückblick auf die bisherige Arbeit und Geschichte des Entwicklerteams, aber auch einem kurzen Einblick in die Zukunft des PlayStation-Studios.

Viel gibt man zwar nicht preis, aber der US-amerikanische Entwickler bestätigt, dass das nächste Spiel auf keiner bereits existierenden Spielemarke basieren, sondern eine komplett frische IP werden soll. Diese soll unter anderem einen Mehrspieler-Modus inkludieren und „auf den Open-World-Systemen von Days Gone aufbauen, aber eine ganz neue Welt bieten.“

WERBUNG

Eine Fortsetzung zum Zombie-Action-Game Days Gone hat Bend Studio schon zuvor eine Absage erteilt.

Bend Studio mit neuem Logo

Außerdem präsentiert sich der für die Sci-Fi-Stealth-Reihe Syphon Filter und Days Gone gefeierte Entwickler mit einem neuen Logo, ähnlich wie der Life-Is-Strange-Schöpfer Don’t Nod vergangene Woche.

Bend Studio schreibt:

„Die Wortmarke und das Symbol wurden grafisch und plakativ gestaltet, sodass wir zahlreiche Farbvariationen und stilisierte Bearbeitungen des Symbols verwenden können, ohne dabei die Markenidentität zu verlieren. Da das Bend Studio-Logo in ein Symbol und ein Arbeitszeichen aufgeteilt ist, haben wir beim Symbol mehr Flexibilität.“

Das offizielle Logo und seine Variationen könnt ihr ebenfalls im Blogpost bestaunen. Mal sehen, welche Abwandlung des Logos im kommenden Spiel von Bend Studio das Intro zieren wird.

AktuelleGames News