Blogheim.at Logo

Miyamoto: Super Mario Odyssey-Nachfolger wird größer!

Super Mario 3D Odyssey to other Galaxies?

Artikel von
Super Mario Odyssey - ©Nintendo

In einem Interview hat Shigeru Miyamoto tatsächlich Geheimnisse über den nächste dreidimensionale Super Mario Titel preisgegeben, wenn auch nur vage. Konkreter war er dabei, wie es damals zu der zweidimensionalen New Super Mario Bros. Reihe kam.

Das aktuelle 3D Super Mario Titel

Letzte Woche hat Miyamoto sich bezüglich der aktuellen finanziellen Ergebnisse von Nintendo geäußert. Dabei sprach er den Erfolg von Super Mario Odyssey an. Der Erfolg bestätigt Nintendo, dass sie einen 3D Super Mario Titel einer viel breiteren Masse näher brachten, als jemals zuvor. Mit fast 22 Millionen Stück verkaufter Einheiten ist Super Mario Odyssey der meistverkaufte 3D Super Mario Titel. Sogar mit einem riesigen Vorsprung. Erst mit 12,8 Millionen verkaufter Einheiten folgt Super Mario Galaxy an zweiter Stelle. So will Nintendo nach dem immensen Erfolg von Super Mario Odyssey, an dessen Formel weiter machen, aber dabei noch viel weiter gehen, um noch mehr Spieler anzusprechen.

Advertisment

Die Unterschiede zwischen 2D und 3D Super Mario Titeln

Die Frage über den Unterschied zwischen einem 2D und einem 3D Super Mario Titel beantwortete Miyamoto damit, dass nach jedem neuen entwickelten Super Mario Titel, besonders seit der dreidimensionalen Ära, alles noch komplizierter geworden ist. Deswegen wurde zu Super Mario Galaxy die New Super Mario Bros. Reihe entwickelt, mit welcher jeder neue Spieler schnell zurecht gekommen war, ganz egal auf welchem spielerischen Niveau man sich befunden hat.

Für dich von Interesse:   GoldenEye 007 als Xbox-Neuveröffentlichung? - Achievements aufgetaucht!

Von New Super Mario Bros. zu Super Mario Run

So war nach der Veröffentlichung von Super Mario Galaxy im Jahr 2007, ein einfacherer Side-Scrolling Titel für die Nintendo Wii geplant, welcher auch andere Spieler ansprach, denen Super Mario Galaxy zu umfangreich gewesen war. Deshalb folgte im Jahr 2009 New Super Mario Bros. Wii. Die Idee, einfache Super Mario Titel zu gestalten, wurde in den folgenden Jahren weiter verfolgt und führte im Jahr 2016 zu Super Mario Run.

Bei jeder neuen Hard- und Software war es Nintendos Ziel neue Elemente einzubauen, aber gleichzeitig sollen Spieler, die zum ersten Mal Erfahrung mit Videospielen sammeln, sich sofort zurecht finden und somit ungehemmt Spaß haben können. Verfolgt man die Entwicklung von Nintendos Hard- und Software, so wird man feststellen, dass sich diese Philosophie durch die ganze Geschichte Nintendos wie ein roter Faden zieht.

Quelle: videogameschronicle.com

AktuelleGames News