Blogheim.at Logo

Hogwarts Legacy: Entwickler gibt unfreiwillige Einblicke

Avalanche Software, Entwickler von Hogwarts Legacy, hat unabsichtlich geheime HUD-Inhalte aus seinem eigenen Spiel preisgegeben.

Artikel von
Hogwarts Legacy (c) Warner Bros. Games

Du willst wissen wie die Benutzeroberfläche (HUD) von Hogwarts Legacy aussieht? Nun, der Entwickler, Avalanche Studios, hat einen Screenshot davon veröffentlicht. Aber eigentlich war das nicht so geplant.

Bereits im März bekamen wir einen tiefen Einblick in das Gameplay von Hogwarts Legacy, nachdem sich eine fast 20-minütige State of Play-Sendung damit befasst hat. Versierte Fans haben nun festgestellt, dass der Gameplay-Trailer tatsächlich mehr enthüllte, als der Entwickler beabsichtigte.

WERBUNG

Obwohl das Rollenspiel erstmals 2020 erwähnt wurde, wissen wir nicht viel über den Titel. Es spielt im Harry Potter-Universum, aber ohne Harry Potter. Stattdessen setzt man auf ein Prequel, dass im 19. Jahrhundert spielt und völlig neue Charaktere beinhaltet. Als Spielender hast du die Möglichkeit, deinen eigenen benutzerdefinierte/n Zauberer oder Hexe auszuwählen und in welches der vier Hogwarts-Häuser einsortiert du einsortiert werden möchtest.

Hogwarts Legacy: Unfreiwillig preisgegebene Inhalte

Wie ComicBook.com zuerst berichtet, hat Avalanche Software möglicherweise unbeabsichtigt Inhalte aus seinem eigenen Spiel preisgegeben. Die Entdeckung machten einige Fans und haben es auf Reddit.com gestellt. Der angebliche Leak stammt in der Tat aus der State of Play-Übertragung des Spiels, wenn man das Filmmaterial verlangsamt.

Der spezifische Aspekt der Benutzeroberfläche, der im Filmmaterial zu sehen ist, ist das Head-Up-Display (HUD) von Hogwarts Legacy. Darin sehen wir Informationen über Gesundheit, Gegenstände und Punktestand.

Hogwarts Legacy HUD "Leaked" from the gameplay trailer!!! from HarryPotterGame

Die Spekulationen der Fans über das angebliche HUD von Hogwarts Legacy gehen auseinander. So soll die Oberfläche Schaltflächen darstellen, dass die in einem Kampf verfügbaren Zaubersprüche zeigt.

Was hat es mit der Benutzeroberfläche auf sich?

Andere wiederum glauben, dass die Benutzeroberfläche gar nur ein Platzhalter ist, der geändert wird, wenn das Rollenspiel auf den Markt kommt. Wie auch immer, es scheint so, dass die Auswahl des Hauses sich auf Eigenschaft und Persönlichkeit auswirkt – auch auf die Zauberspruchauswahl, so wie wir es erwartet hätten.

Zum Glück müssen wir nicht mehr Jahre warten, bis das Geheimnis offenbart wird: Der Titel von Avalanche Software soll Ende 2022 erscheinen. Bis dahin werden Fans wohl weiter nach Leaks suchen, die irrtümlich den Weg ins Internet gefunden haben.

Hogwarts Legacy erscheint im Dezember 2022 für Nintendo Switch, PS5, PS4, Xbox Series X/S, Xbox One und Windows PC.

Passend zum Thema

AktuelleGames News